05.12.2017, 10:46 Uhr

SPÖ-Bauern trafen sich in Haimburg

LH Peter Kaiser ,KR Franz Matschek, Bundesgeschäftsführer der SPÖ Bauern Matthias Friedrich, Bundesvorsitzender Josef Etzenberger, LAbg Jakob Strauß (Foto: SPÖ)
HAIMBURG. Kürzlich fand die SPÖ-Bundesbauernvorstandsitzung unter dem Vorsitzenden Josef Etzenberger im GH Killian in Haimburg statt. Der Vorsitzende der SPÖ Bauern von Kärnten, Kammerrat Franz Matschek, konnte bei dieser Sitzung LH Peter Kaiser als Ehrengast begrüßen.

Unterstützung gefordert

Auch der Bezirksvorsitzende der SPÖ Völkermarkt Bürgermeister Jakob Strauß war mit seinen Bürgermeisterkollegen Valentin Blaschitz und Thomas Krainz anwesend. Die Probleme in der Land und Forstwirtschaft sind vielfältig, darum waren auch die Diskussionen sehr bewegt. Matschek fordert von der neuen Bundesregierung die entsprechende Unterstützung ein.
Jakob Strauß war erfreut, dass der Bundesvorstand die Sitzung in Kärnten abhielt. Strauß: „Die Sozialdemokratischen Bauernvertreter sind äußerst engagiert und wichtig und daher können und werden wir auch in jeder Beziehung die Unterstützung des Bezirkes zusichern“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.