08.02.2018, 12:05 Uhr

Bezirksschulskimeisterschaften auf der Petzen

Tagesbeste Lea Vauce (rechts)
FEISTRITZ OB BLEIBURG (sj). Bei besten Wetterbedingungen fanden am Dienstag die Bezirksschulskimeisterschaften auf der Petzen statt. Veranstalter ist der Landesschulrat für Kärnten, in Völkermarkt organisierte die Meisterschaften Robert Poppernitsch von der NMS Bleiburg. Das Rennen selbst führte der SC Petzen mit Obmann Hermann Innerwinkler am Siebenhüttenhang durch.

82 Teilnehmer

82 Schüler waren am Start, was erneut eine Steigerung der Teilnehmerzahl bedeutete. Nach einem unfallfreien Rennen konnten sich Vauce Lea und Kristan Nico (beide trainieren beim SC-Petzen) vom Alpe- Adria-Gymnasium  in Völkermarkt als Tagesbeste durchsetzen. Insgesamt qualifizierten sich 29 Schüler für die Landesmeisterschaften am 28. Februar auf der Gerlitzen.

"Erfolge bestätigen den Weg"

Die Bedeutung der Bezirksschulskirennen betont Schulsportkoordinator Christian Gfrerer von der Kärnten Sport Koordiantion: "Es ist Beispielgebend wie bei dieser traditionsreichen und sportlich wertvollen Veranstaltung die große „Familie“ des Kärntner Skisports zusammenhält. Die Erfolge unserer Spitzenathleten bestätigen diesen Weg."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.