23.09.2014, 00:13 Uhr

"Ich wußte, dass wir vorne mitspielen"

ST. KANZIAN. Mit acht Siegen und nur einer Niederlage führt der Mc Donalds DSG Klopeiner See die Tabelle in der 1. Klasse D an. Und dies nicht zu knapp, denn der Abstand zum Tabellenzweiten Gallizien beträgt neun Punkte. Auch das Spiel vergangenen Sonntag gegen Grafenstein konnte mit 4:2 gewonnen werden.
"Wir haben einen riesengroßen Kader und sehr gute junge Spieler", resümmiert Clubmanager Johann Povoden, "bei uns kann fast jeder jede Position spielen." Dadurch konnten laut Povoden vergangenen Sonntag auch drei Verletzte locker wettgemacht werden.
"Trainer Karl Sommerauer kann sehr gut mit den jungen Spielern umgehen", so der Clubmanager. Torschützenkönig ist Jernej Smukavec, der in neun Spielen zehn Tore erzielte. "Was auch daran liegt, dass er von den anderen Spielern sehr gut bedient wird", ergänzt Povoden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.