05.10.2014, 20:27 Uhr

Vier Kärntner Meistertitel für die VST- Sektion Rudern

Am 28. September fanden in der Wörthersee- Ostbucht die 42. Kärntner Landesmeisterschaften im Rudern statt. Der VST- Völkermarkt war mit 19 Schüler- Ruderern, drei Juniorinnen-B-Ruderinnen und einem Masters-Ruderer am Start. Bei den Jugendlichen ist der jüngste Ruderer erst elf und die älteste Ruderin gerade 15 Jahre alt.
Kärntner Meisterinnen im Juniorinnen-B-Zweier wurden Johanna Kristof und Victoria Petschnig. Im Juniorinnen- B-Einer wurde Johanna Kristof Kärntner Meisterin. Im Schülerinnen-Doppelzweier wurden Anna Werzi und Julia Vodiunik Kärntner Meisterinnen. Im Schülerinnen-Doppelvierer mit Steuermann Mathias Koboltschnig gewannen Anna Werzi, Julia Vodiunik, Beatrice Berchtold und Valentina Starc den Kärntner Meistertitel.
Unter den zahlreichen Vizemeistertitel hervorzuheben sind der Schüler- Doppelzweier von Jakob Kup und Patrick Miklau als jüngste Mannschaft. Bei den Schülern-B wurden drei zweite Plätze durch Florian Hofer im Einer, der auch gemeinsam mit Sebastian Naschberger im Zweier und im Vierer mit Steuerfrau Marissa Oswaldi (Sebastian Naschberger, Noah Lacagnina, Simeon Modre) mitruderte, gewonnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.