17.07.2017, 10:35 Uhr

Christophorus Almkirchtag mit Verleihung des Gemeindewappens

Bürgermeister Gerhard Visotschnig, Manfred und Christa Skubel (von links) (Foto: Gemeinde Neuhaus)
NEUHAUS. Am Sonntag fand der traditionelle Christophorus Almkirchtag bei der Christophorus Kapelle in Motschula statt. Nach der von Pfarrvorsteher Michael Golavčnik zelebrierten Heiligen Messe mit Autosegnung erfolgte im Rahmen des Frühschoppens die Verleihung des Gemeindewappens an das Gasthaus Sportrast durch Gerhard Visotschnig.

Vor 32 Jahren übernommen

Visotschnig würdigte im Namen der Gemeinde Neuhaus die Verdienste der Sportrast-Wirte Christa und Manfred Skubel. Manfred Skubel übernahm den Betrieb vor 32 Jahren von seinem Vater Stefan Skubel Sen.
Zuvor hat Stefan Skubel Sen. ab dem Jahr 1972 eine Buschenschenke betrieben. Als Attraktion gab es beim Gasthaus Sportrast bis zum Jahr 2000 einen Skilift sowie eine Motocross Strecke.
Im Jahr 1983 wurde mit dem Bau der Privatkapelle begonnen, welche zu Ehren des Heiligen Christophorus errichtet und noch im selben Jahr eingeweiht wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.