Die "Queen of Sand" kommt nach Voitsberg

Irina Titova beherrscht die seltene Kunst der Sandmalerei.
2Bilder
  • Irina Titova beherrscht die seltene Kunst der Sandmalerei.
  • Foto: Greenticket
  • hochgeladen von Harald Almer

Irina Titova wurde 1990 in Moskau geboren und arbeitete nach ihrem abgeschlossenen Kunststudium unter anderem mit autistischen Kindern. Dadurch stieß sie auf die seltene Kunst der Sandmalerei. Inzwischen ist sie eine der besten Künstlerinnen in diesem Bereich weltweit und begeistert jedes Publikum, das ihren Shows beiwohnt. Titovas Sandmalerei ist eine sehr neue Kunst, die bisher unter der Bevölkerung noch relativ unbekannt ist. Sie malt mit Hilfe von speziellem Sand auf einer Glasplatte, die wie ein Beamer Bilder an die Wand projiziert.

Wow-Effekt mit Musik

In ihrer rund 90-minütigen Show zeichnet die Künstlerin mit Sand lebhafte Geschichten über Österreich. Durch Musik unterleg sind Wow-Effekte garantiert. Die Show ist etwas für Jung und Alt, da sie einen schönen, entspannten Abend in angenehmer Atmosphäre bietet. In den Stadtsälen Voitsberg ist ihre Show am 14. Oktober um 20 Uhr zu sehen. Karten bei Greenticket (https://greenticket.at) oder OE-Tickets und in den Filialen der Sparkasse.

Irina Titova beherrscht die seltene Kunst der Sandmalerei.
In entspannter Athmosphäre zaubert Irina Titova faszinierende Bilder.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen