Dr. Johann Loibner: "Heilen kann nur die Natur!"

3Bilder

Dr. Johann Loibner arbeitete 45 Jahre als praktizierender Arzt und führte eine gutgehende Praxis, in der täglich Kontingente von Patienten ein- und ausgingen. Um dem einzelnen Patienten mehr Zeit und Aufmerksamkeit widmen zu können, reduzierte Johann Loibner aus eigenem Antrieb heraus seine Behandlungen auf ein überschaubares Tagespensum. Als dann noch einer seiner Patienten zwei Stunden nach einer Zeckenschutzimpfung an Gehirnhautentzündung erkrankte, begann seine intensive Auseinandersetzung mit der Geschichte des Impfens und sein kritischer Umgang mit den Lehrmethoden der etablierten Schulmedizin. Es folgte im Zuge eines Verfahrens mit einem Impfstoffhersteller ein vierjähriges Berufsverbot, an dessen Ende die Rehabilitierung Dr. Loibners stand.
Blitzgneißer Christian war in Ligist und besuchte dort Dr. Johann Loibner, um mit ihm über seine Erfahrungen als Arzt und über den Verlauf seines Verfahrens zu sprechen.

Zum Interview:

Artikel folgt...

Wo: Ligist, 8563 Ligist auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen