Alexandra Eisner
Neue Zahnärztin ab März in Bärnbach

Alexandra Eisner, die neue Zahnärztin in Bärnbach, lädt Ende Februar zum Tag der offenen Ordinationstür.
  • Alexandra Eisner, die neue Zahnärztin in Bärnbach, lädt Ende Februar zum Tag der offenen Ordinationstür.
  • Foto: Kump Photography
  • hochgeladen von Harald Almer

Am 28. Februar lädt Alexandra Eisner zum Tag der offenen Ordinationstür.
BÄRNBACH. Am 2. März startet Alexandra Eisner als Zahnärztin in Bärnbach, ihre Ordination hat die Köflacherin im gleichen Haus wie ihre Vorgängerin Ursula Gratzer. Allerdings wird das Haus derzeit komplett umgebaut bzw. erneuert. Eisner ordiniert im Erdgeschoß, daher ist die neue Zahnarztpraxis barrierefrei zu erreichen. Um allen Interessierten einen umfassenden Einblick in die neue Ordination geben zu können, lädt Eisner am Freitag, dem 28. Februar, von 8 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür.

Terminvergaben schon möglich

Eisner war zuvor Leiterin des ÖGK (früher GKK)-Ambulatoriums in Judenburg und war zuletzt in Köflach tätig. In Bärnbach hat sie alle Kassen, Termine werden schon jetzt vergeben. Ihre neue Homepage ist in Arbeit, auch diese wird bis Anfang März fertig sein.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen