Austropop vom Feinsten
253 Jahre rockten die Bühne in Köflach

"Wir4" in Köflach, die Fans waren ganz aus dem Häuschen.
4Bilder
  • "Wir4" in Köflach, die Fans waren ganz aus dem Häuschen.
  • Foto: Lederer
  • hochgeladen von Harald Almer

Der Köflacher Musiksommer bot mit bekannten Namen aus der Austropop-Szene vor mehr als 400 Besuchern ein echtes Highlight.

KÖFLACH. Wer kann sich noch an Ulli Baer (Durscht) erinnern? Oder an Song Contest-Starter Gery Lux. Harald Fendrich hat mit Reinhard einen sehr bekannten Bruder und Harry Stampfer war Schlagzeuger von Austria3. Diese vier Größen beehrten Köflach mit feinstem Austropop. "Udo Jürgens hat ein Lied geschrieben mit dem Titel: Mit 66 Jahren da fängt das Leben an. Ich kann euch sagen: Mit 66 fängt überhaupt nichts mehr an", meinte Ulli Baer mit seinen 66 "Lenzen". Insgesamt bringt die Band 253 Jahre auf den Buckel, doch das tat der Stimmung nicht den geringsten Abbruch. Hits wie "I'm from Austria", "Langsam wochs ma zsamm", "Für immer jung", "Weilst a Herz host wie a Bergwerk", "Strada del sole" und "Es lebe der Zentralfriedhof" brachten die mehr als 400 Gäste zum Mitsingen.

Bekannte Gesichter

Unter den "Sängern" waren neben Bgm. Helmut Linhart auch WKO-Obmann Peter Sükar und Therme NOVA-Chef Günter Riedenbauer zu finden, natürlich wurde beim Eingang die 3G-Regel kontrolliert und jeder Gast registriert.

Hier geht's zur Bildergalerie: 

Bildergalerie: Konzert WIR4 am Rathausplatz Köflach

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen