Die Granaten
850 Kilometer zahlten sich aus

Die "Granaten" und Andy Borg hatten im Europark einiges gemeinsam.
3Bilder
  • Die "Granaten" und Andy Borg hatten im Europark einiges gemeinsam.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Almer

Mit Humor, Charme und Spontanität präsentiert Moderator Stefan Mross in der beliebten TV Reihe "Immer wieder Sonntags" in 16 Live-Sendungen Musiker aus allen Ecken und Enden. Neben den "Granaten" mit den Ligistern David Traumüller und Anja Sorger waren diesmal Andy Borg, Patrick Lindner, Giovanni Zarella, die Dorfrocker, Eloy de Jong und viele mehr dabei. Neben einem breiten TV-Publikum im ARD wurden die vier Steirer auch bei den zahlreichen Besuchern im Europapark Rust groß gefeiert.

Im Europapark

"Die 850 Autokilometer nach Deutschland habe sich auf alle Fälle ausgezahlt. Für uns war es eine Super-Gefahrung, ein Riesenspaß und ein weiterer Schritt nach oben", freut sich Traumüller im Namen seiner Kollegen nach dem positiven Feedback der Live-Sendung. Zwischen den Proben kostete das Quartett natürlich den imposanten Europapark mit all seinen Attraktionen aus. An die langen Autofahrten können sich die Musiker schon wieder gewöhnen, denn bereits am Freitag geht die Granaten-Tour mit einem Gastspiel in der Schweiz weiter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen