Birdhelp - Wir helfen der Vogelwelt -helfen Sie uns helfen

Der Verein Birdhelp baut Nistkästen für Vögel.
7Bilder
  • Der Verein Birdhelp baut Nistkästen für Vögel.
  • Foto: Birdhelp
  • hochgeladen von Reinhold Tittel

Der Verein „Kind Sein“, seit 22 Jahren Betreiber des gleichnamigen Kindergarten „Kind Sein“ aus Voitsberg, betreibt seit kurzer Zeit ein weiteres Projekt – das Projekt Birdhelp – eine ornitologische Hilfsorganisation.

Der Bestand von Feldvögel ist um ca. 45 % zurückgegangen. Immer weniger Vögel an den Futterstellen ist zu beobachten. Dies könnte in wenigen Jahren zum Aussterben vieler heimischer Vogelarten bedeuten. So gilt die „Blauracke“, einst Bewohner unserer Heimat, als so gut wie verschwunden.

Grund dafür ist auch ein Entfall von Nistmöglichkeiten durch zunehmende Inanspruchnahme von Grünland und eine exzessive Landwirtschaft.

Reinhold Tittel, Projektkoordinator: Die meisten unserer heimischen Vogelarten sind Höhlenbrüter und Halbhöhlenbrüter. Durch die Bereitstellung von Nistkästen kann der Mensch dieser Entwicklung entgegenwirken. Meist durch Aufstellen von Nisthilfen im eigenen Garten. Aber viele Menschen haben keinen Garten, haben keine Möglichkeit einen Nistkasten zu errichten oder möchten noch mehr helfen. Wir von Birdhelp organisieren die Herstellung und die Aufstellung von Brutmöglichkeiten in der Natur.
Die Nistkästen werden in den Werkstätten der Lebenshilfe hergestellt. Ein Synergieeffekt indem Menschen mit erhöhtem Betreuungsbedarf eine Sinnvolle Arbeit erhalten. Anschließend werden diese von verschiedenen Naturschutzorganisationen, unter wissenschaftlicher Beratung, nach geltenden Gesetzen und Richtlinien in der Natur aufgestellt.

Spendenkonto: AT10 3848 7000 0039 3686
www.kind-sein.at
www.facebook.com/projektbirdhelp


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Werde auch du Teil unserer WOCHE-Kampagne!
4 Aktion

#wirsindwoche
Teile mit uns deine Geschichte, wie 2021 zu deinem Jahr wird!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr. Die WOCHE ist einfach näher dran. Habt ihr es schon gesehen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert, eine Straßenbahn beklebt und von Plakatwänden lächeln unsere Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen WOCHE-Büros. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen