Gradner Gsang
Das Köflacher Volksheim platzte aus allen Nähten

Ein Vierteljahrhundert, eine Familienmusik. Der Gradner Gsang präsentierte seine Doppel-CD.
3Bilder
  • Ein Vierteljahrhundert, eine Familienmusik. Der Gradner Gsang präsentierte seine Doppel-CD.
  • Foto: Lederer
  • hochgeladen von Harald Almer

Selten wurde das Köflacher Volksheim so gestürmt wie am Freitag bei "Viertel Jahrhundert, eine Musikantenfamilie", als der Gradner Gsang seinen 25. Geburtstag mit der Präsentation einer Doppel-CD feierte. Zum besonderen Jubiläum gab es diesmal eine einzigartige Überraschung. Dem Gradner Gsang wurde von einer weststeirischen Künstlerfamilie ein eigener Stoff, der "Gradner Gsang Stoff" gewidmet. Bei der Veranstaltung wurden die Kleidungen daraus erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. 

Großartiger Abend

Für die musikalischen Höhepunkte des Abends sorgten neben dem Gradner Gsang die Brodjaga Musi, der Alma Dreiklang mit der singenden Säge und Gradner Weisenbläser. Durch das Programm führte in gewohnter Professionalität ORF-Moderator Karl Lenz.

Hier geht es zur Bildergalerie

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen