Zillertaler Schürzenjäger
Dominik Ofner ist neuer Leadsänger der Schürzenjäger

Für sein Engagement bei den Schürzenjäger erhielt Dominik Ofner eine neue Strasser-Harmonika.
2Bilder
  • Für sein Engagement bei den Schürzenjäger erhielt Dominik Ofner eine neue Strasser-Harmonika.
  • Foto: Dominik Sommerfeld
  • hochgeladen von Harald Almer

Die Kult-Truppe der Volksmusik, die Schürzenjäger, angelten sich den Ligister Dominik Ofner als Sänger und treten mit ihm im Sommer in den USA auf.

LIGIST. "Sierra Madre" hat wahrscheinlich schon jeder von uns gesungen bzw. mitgesungen und kam damit auch mit den Schürzenjägern - vormals Zillertaler Schürzenjäger - in Berührung. Die Tiroler Kult-Truppe vom Finkenberg war - und ist - eine der erfolgreichsten Bands in der österreichischen Volksmusik und "Sierra Madre" einer der beliebtesten Songs im deutschen Sprachraum.

Dominik Ofner wiederum startete seine Karriere bei der "Großen Chance" im Jahr 2011 und ist seither bekannt für seine rockige Volksmusik. Mit seiner Band kam er im Jahr 2013 beim Winter Open Air in Bad Kleinkirchheim mit den Schützenjägern in Kontakt, der nie mehr abriss. Vor Kurzem rief in Alfred Eberharter von den Schürzenjägern an, um zu fragen, ob sich Ofner vorstellen könnte, als Leadsänger anzuheuern. Außerdem könne er auch auf der Harmonika und auf der Gitarre spielen.

1. Liga in Österreich

"Ich war ziemlich geflasht, denn die Schürzenjäger spielen in der 1. Liga der Volksmusik", erzählt Ofner. Trotzdem brauchte er mit seiner inzwischen vierköpfigen Familie Bedenkzeit, ob dieses Engagement zeitlich überhaupt machbar wäre. Denn Ofners Gattin und studiert in Graz Freizeitpädagogik. Die Familie hat eine Eigentumswohnung in Ligist und einen Zweitwohnsitz in Zell am See und "Ofi" hat nun drei Jobs. Er arbeitet als Aueßendienstmitarbeiter der Instrumentenfirma Lenz, arbeitet als Mentalcoach und Nachwuchsbetreuer im Musikstudio Lechner Records mit und jetzt auch noch Sänger bei den Schürzenjägern.

Auftritt in Milwaukee

Ein bis zwei Mal pro Monat fährt Dominik Ofner nun zu Probenwochenenden nach Tirol, denn es wird gerade ein neuer Song geschrieben, eine neue Single soll heuer noch herauskommen. Sieben Auftritte sind heuer schon fix, darunter eine weiter Reise nach Milwaukee in den USA. Denn dort sind die Schürzenjäger erstmals beim großen "German Fest" eingeladen. Unmittelbar nach dem USA-Trip steigt im Sommer in Finkenberg das große Schürzenjäger Open Air mit mehreren Konzerten. "Wir kommunizieren über unsere WhatsApp-Gruppe sehr intensiv, die Arbeit ist wirklich professionell", freut sich Ofner über die neue Chance zum Durchstarten.

Er selbst hat am Montag eine Volksmusik-CD mit Hits aus dem Bezirk Voitsberg und eigenen Liedern veröffentlicht, mit Marco Wagner stehen auch einige Projekte an. Mit "Geh ma net am Arsch" landete Wagner gerade einen großen Erfolg auf Tik Tok, das Lied stammt aus der gemeinsamen Feder.

Das könnte dich auch interessieren:

Bildergalerie: Ofner (Volksmusikprojekt) in Voitsberg
Für sein Engagement bei den Schürzenjäger erhielt Dominik Ofner eine neue Strasser-Harmonika.
Die legendären Schürzenjäger mit ihrem neuen Sänger: Dominik Ofner aus Ligist

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen