Edles Südafrika-Fest auf der Burg Obervoitsberg

Winzerin Nondumiso Pikashe und Liana Hattingh von der südafrikanischen Botschaft auf Burg Obervoitsberg
4Bilder
  • Winzerin Nondumiso Pikashe und Liana Hattingh von der südafrikanischen Botschaft auf Burg Obervoitsberg
  • Foto: Lederer
  • hochgeladen von Harald Almer

Eines kann man gleich vorwegnehmen. Die Idee "Celebration Südafrika" hat voll eingeschlagen. Das zeigte sich gleich mehrfach. Die schön gedeckte Burg Obervoitsberg war ausverkauft, Stimmung und Wetter waren prächtig und ebenso passten das großartige Buffet von Walter Prettenthaler sowie die Trommel-, Tanz- und Akrobatik-Show von Vituko Matata.

Südafrikanische Botschaft

Nondumisho Pikashe, die erste farbige Winzerin Südafrikas, präsentierte ihre Weiß- und Rotweine von ihrem Weingut "Ses´fikile" - das Wort bedeutet so viel wie Angekommen sein -, da gab es Begrüßungsworte von Counseilor Liana Hattingh von der südafrikanischen Botschaft in Wien. Pikashe selbst, die ihre Weine erstmals nach Europa mitbrachte, erklärte ihre Philosophie. Prettenthaler hatte ein perfektes Buffet mit Spezialitäten vom Strauß, Perlhuhn, Krokodil, Rind und Zebra gezaubert, auch Vegetarierer kamen auf ihre Rechnung. Und Alfred Jarema hatte mit seinem Weinfreunde Köflach-Team eine tolle Verlosung auf die Beine gestellt, das gab es Preise im Wert von rund 10.000 Euro, der Hauptpreis war ein Reisegutschein von Reisen Gruber im Wert von 2.500 Euro. Den Show-Act lieferte die südafrikanische Gruppe "Vituko Matata" mit einer atemberaubenden und mitreißenden Trommel-, Tanz- und Akrobatik-Performance. Da waren auch NAbg. Elisabeth Grossmann, Köflachs Vize-Bgm. Bernd Jammernegg und Therme NOVA-GF Günther Riedenbauer begeistert.
Zum Schluss lüftete Jarema noch ein Geheimnis: Die "Celebration-Reihe" findet auch im nächsten Jahr statt. Das Thema am 10. August 2018 heißt: Russland!

Hier geht es zur Bildergalerie

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen