Internorm-Mitarbeiter gingen in die Luft

10Bilder

Ein großartiges Spektakel bot sich am morgendlichen Himmel über Söding, in 18 Heißluftballons gingen die Mitarbeiter der Firma Internorm in die Luft. Organisiert wurde dieser Ausflug der besonderen Art vom Betriebsrat unter der Leitung von Karl Papst, der sich alle Jahre etwas Besonderes einfallen lässt, um die Mitarbeiter bei Laune zu halten.
Nach der Landung hatte der Spaß aber noch kein Ende, die Ballonfahrertaufe stand auf dem Programm. Da die Ballonfahrt früher nur Adeligen gestattet war, wird auch heute noch jeder Passagier nach seiner ersten Fahrt in den Adelstand erhoben. Mit Feuer, Erde und Sekt werden die sogenannten Erstfahrer getauft und erhalten eine Taufurkunde und einen Adelstitel, der jeden Ballonfahrer von nun an bei künftigen Ballonfahrten begleitet. Sollte der Titel vergessen werden, ist eine Runde zu bezahlen.
Der Ausklang dieses außergewöhnlichen Betriebsausflugs fand im Gasthaus Herlwirt in Ligist bei Speis & Trank und gemütlichen Zusammensein statt.

Autor:

Gottfried Gogo Kremser aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.