SPÖ Köflach
Lesevergnügen am Dorfplatz in Graden

Mitglieder der SPÖ Köflach füllten den Bücherschrank am Gradener Dorfplatz auf.
  • Mitglieder der SPÖ Köflach füllten den Bücherschrank am Gradener Dorfplatz auf.
  • Foto: SPÖ Köflach
  • hochgeladen von Harald Almer

Die SPÖ Köflach füllten den Bücherschrank am Dorfplatz in Graden auf.
KÖFLACH. Karin Huber, Eva Friedl-Zwanzger, Martin Maier, Organisationsreferent Christopher Suppan und Marco Gratzer füllten im Namen der Stadtpartei  den Bücherschrank am Dorfplatz in Graden durch eine Spende von zahlreichen Werken mit weiterem Lesestoff auf.
Die Bügerinnen und Bürger können zu jeder Zeit auf den Schrank zugreifen, Bücher entnehmen und hineinstellen. Der Zugang zum Lesen ist in Graden auf eine zentrale Art und Weise präsent, die Leselust für Groß und Klein wird dadurch gefördert. "Vielen Dank an das Team der Köflacher Stadtbibliothek und an den Städtischen Wirtschaftshof, die dieses Projekt ermöglichen", so Suppan.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
3 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen