Gymnasium Köflach
Neue Schulband eröffnete die Feier

Das große Finale mit vielen Schülerinnen und Schülern sowie Direktorin Gudrun Finder und dem Lehrkörper
6Bilder
  • Das große Finale mit vielen Schülerinnen und Schülern sowie Direktorin Gudrun Finder und dem Lehrkörper
  • Foto: Kolb
  • hochgeladen von Harald Almer

Einer Tradition folgend fand heuer wieder die Weihnachtsfeier des BG/BRG/BORG Köflach, organisiert von der Schülervertretung und Michaela Kolb im Turnsaal statt. Für die abendliche Einstimmung sorgten die Querflötistinnen der 5 b unter der Leitung von Christa Mürzl.

Rockige Eröffnung

Eröffnet wurde der Abend von der neu gegründeten Schulband unter Anna Eder mit dem Stück "Rockin´around the Christmas tree". Für die festliche Dekoration sorgten Gudrun Preprost mit den 5c-Schülerinnen, für die Tontechnik war Richard Kohlbacher-Stadtegger verantwortlich.

Hand in Hand

Schülervertreter Liam Christandl begrüßte zahlreiche Ehrengäste, darunter Bgm. Helmut Linhart, Eltern, Lehrer und Akteure. Den ersten Teil gestalteten die Schulchöre, die "MiniVoxes" mit Michaela Kolb und die "Voxes" mit Heidemarie Reif. Für den zweiten Teil des Abends waren die Deutsch- und Musiklehrer der ersten Klassen verantwortlich, die ein Stück nach der Idee von Peter Bramreiter mit dem Titel "Auf dem Weg zur Weihnachtsfreude" präsentierten, bei dem jede erste Klasse eine Szene schauspielerisch und musikalisch gestaltete. Zum Abschluss sangen alle Erstklässler das Lied "Hand in Hand".
Auch Direktorin Gudrun Finder freute sich über das gelungene und abwechslungsreiche Programm. Kulinarisch verwöhnen lassen konnte man sich am Buffet der 7. Klassen, das schon langjährige Tradition hat.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.