Urbano übernahm die Patenschaft für einen Voitsberger Storch

Georg Kerschbaumer überreichte Marco und Cosima Urbano die Patenschaftsurkunde und den Storch.
2Bilder
  • Georg Kerschbaumer überreichte Marco und Cosima Urbano die Patenschaftsurkunde und den Storch.
  • Foto: Cescutti
  • hochgeladen von Harald Almer

Vor etwas mehr als einem Jahr wurde von Geometer Georg Kerschbaumer eine Absturzsicherung um das Storchennest am Dach seiner Vermessungskanzlei am Hauptplatz in Voitsberg angebracht. Nachdem das heutige Storchenpaar 2016 noch keine Eier hervorbrachte, kann heuer von einem erfreulichen Ereignis gesprochen werden. Von einer erhöhten Position aus dem Dach der Michaelikirche konnten drei Eier gezählt werden, aus denen Anfang Juni entzückende Küken schlüpften. Nicht nur die Storcheneltern, auch die Kinder der Familie Kerschbaumer beoachten die Jungen ständig.

Symbolischer Storch

Zu Füßen des Storchennests liegt der mit italienischem Flair gestaltete Gastgarten der Familie Urbano. Da lag es nahe, dass Marco und Cosima Urbano die Patenschaft für eines der Storchenjungen übernahmen und als Zeichen der Wertschätzung am einen symbolischen Storch für ihr Ristorante "La Corte" und eine Urkunde von Familie Kerschbaumer überreicht bekamen.

Georg Kerschbaumer überreichte Marco und Cosima Urbano die Patenschaftsurkunde und den Storch.
Auf dem abgesicherten Nest der Vermessungskanzlei lebt eine fünfköpfige Storchenfamilie.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen