Vier Positionen im Kunsthaus Köflach

Die Künstler mit Gabi Gschiel und der Köflacher Gemeindespitze
11Bilder
  • Die Künstler mit Gabi Gschiel und der Köflacher Gemeindespitze
  • Foto: Lederer
  • hochgeladen von Harald Almer

Volles Haus wieder im Kunsthaus Köflach, als Leiterin Gabi Gschiel am Freitag zur Saisoneröffnungs-Ausstellung lud. Die Künstler Gerhard Almbauer, Willy Rast, Wolfgang Garofalo und Engelbert Rieger stellen bis 14. Mai ihre Werke aus. Ernst Wenzel Mracek hielt nach der Begrüßung von Bgm. Helmut Linhart die Laudatio auf die vier Künstler, die unter dem Motto "Vier Positionen" tags darauf höchstpersönlich mit Interessierten durch die Austellung führten.

Rahmenprogramm

Gschiel hat auch ein umfangreiches Rahmenprogramm zusammengestellt. So gibt es am 5. April eine Diskussion zu den Themen Europa, Kultur,Jugend, Religion und Partizipation. AM 28. April spielt die Gruppe von Albert Aigner Lieder von Cat Stevens. Am 5. Mai gibt es eine Lesung mit Hugo und Lorenz Kohlbacher und am 13. Mai eine Lesung von Kloepfer-Texten mit Franz Nono Schreiner.

Zur Bildergalerie

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen