Kindergarten Mooskirchen
Wildkräuter und Wildblumen in Mooskirchen

Auch Provisor Wolfgang Pristavec legte beim Pflanzen Hand an.
5Bilder
  • Auch Provisor Wolfgang Pristavec legte beim Pflanzen Hand an.
  • Foto: Wutte
  • hochgeladen von Harald Almer

Mooskirchen und Bgm. Engelbert Huber unterstützen die Aktion "Blühende und summende Steiermark" des Naturschutzbundes. 

MOOSKIRCHEN. Vor Kurzem wurden dem Kindergarten Mooskirchen von Reinhard Schantl sehr viele, gut gewachsene Wildpflanzen "zugestellt". Gemeinsam mit den Kindern, Angelika Sabathy, der Praktikantin Anna und Leiterin Maria Gößler wurden verschiedenartige Wildblumen (Wiesenmargerite, Flockenblume, wilde Möhre, Ysop, Ringelblume, Hundskamielle, Königskerze und wilder Majoran) in die Blumenwiese vom Kindergarten gesetzt, ebenso in Bereichen unseres Kindergartens. Provisor Wolfgang Pristavec lud die Kinder ein, auch im Bereich um die Pfarrkirche die Blumenwiese zu bestücken, rund 300 Stück Wildpflanzen wurden ausgesetzt.
Im Zuge der Pflanzarbeiten, die von den Kindern sehr genau verfolgt wurden, war die Freude groß, dass viele im Vorjahr gepflanzte Wildkräuter im Pfarrbereich weiter gewachsen sind. Provisor Pristavec half selbst mit Pflanzen mit. 

700 Wildbienenarten

Ziel der Aktion ist die Bereicherung von Wiesen und Gärten mit heimischen Pflanzen, um Lebensraum und Nahrung für Bienen, Schmetterlingen und Co. zu bieten. Blütenreiche Wiese bieten blütenbestäubenden Insekten wertvollen Lebensraum und lebensnotwendige Nahrung. Durch die Verarmung der Wiesen finden vor allem 700 Wildbienenarten und Schmetterlinge keine Nahrung mehr. 

Eis als Dankeschön

"Mit dieser Aktion fördern wir von der Marktgemeinde Mooskirchen die Aktion des Naturschutzbundes, Kindergarten und Pfarre schlossen sich gerne an", so Bgm. Engelbert Huber. Groß war die Freude, dass die Kindergartenkinder nach dem Pflanzen im Garten in Picknick machen konnten. Die Familie Schweifer-Freitag sorgte für eine Eis-Überraschung.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen