Gasthaus Wiendl
Zwei Mal 50 Jahre auf der Bühne

Das Orig. Almrausch Quintett mit den Jubilaren Hans Wiendl und Peter Schutting
9Bilder
  • Das Orig. Almrausch Quintett mit den Jubilaren Hans Wiendl und Peter Schutting
  • Foto: Lederer
  • hochgeladen von Harald Almer

Großes Jubiläum im Gasthaus Wiendl in Maria Lankowitz. Hans Wiendl und Peter Schutting begingen ihr 50-Jahr-Jubiläum mit vielen musikalischen Gratulanten. Im Februar 1969 traten Schutting und Wiendl das erste Mal als "Die jungen Kemetberger" im Gasthaus Schrotter in Salla beim Bauernball auf. Unter dem Namen "Orig. Almrausch Quintett" traten sie dann ab 1971 in Erscheinung. 

Erste Platte vor 45 Jahren

Die erste LP "In der Kupferschmiede" wurde 1974 im Bavaria Studio in München aufgenommen und von der Firma Tyrolis vertrieben. Von da an spielte das Quintett in ganz Österreich, in Italien, Deutschland, Schweiz und den Niederlanden. Bis zum Jahr 1987 produzierte die Musikgruppe acht Langspielplatten und hatte mehrere Auftritte bei der Musikantenparade im ORF und bei "Val Canale".

Viele Gratulanten

Beim großen Fest am Samstag gratulierten da "Gleinalm Trio", "Die Zirbitzbuam", "Slovenski Zvoki" und die Gruppe "Herzschlag". Das Almrausch Quintett mit dem Gesangsduo Gaugl trat ebenso auf wie "Das Orig. Almrausch Quintett". Fredl Burgstaller führte durch den Abend. Wiendl und Schutting bedankten sich für das unvergessliche Jubiläumsfest.

Hier geht es zur Bildergalerie

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen