Voitsberg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Stawitz am 5. Juni 2020.
2 Bilder

Konzertreihe startet
Fish & Gigs ab jetzt im Schilcherhof

Mit „Stawitz“ am Freitag, den 5. Juni 2020, erwacht der Ligister Schilcherhof aus dem Dornröschenschlaf. Sämtliche Sonntags-Juni-Veranstaltungen des Schlosskellers finden im Schilcherhof statt, da es auf Grund der räumlichen Gegebenheiten noch nicht möglich ist den Schlosskeller zu öffnen. „Stawiz“ das junge Ensemble aus Stainz sprengt die Grenzen der echten Volksmusik und spannt den Bogen bis hin zu Blues- und Jazz-Standards. Am Sonntag, den 7. Juni 2020, vereint das PP3-Peter Pussarnig Trio...

  • 31.05.20
Bezahlte Anzeige
Sandi Kosir und Jogo Klampfl informieren über notwendige Änderungen der Bewirtung und freuen sich auf ein Wiedersehen.

Kosir Bärnbach
Mad Club: Information an unsere lieben Gäste

Aufgrund der gesetzlichen Auflagen sind wir gezwungen einige Änderungen bezüglich unserer Öffnungszeiten und eurer Bewirtung vorzunehmen. So werden wir weiterhin am Mittwoch, Donnerstag und Sonntag ab 10 Uhr bis zur gesetzlich vorgeschriebenen Sperrstunde für euch da sein. Am Freitag und Samstag allerdings, müssen wir das Lokal leider bereits um 20 Uhr schließen. Der Gastgarten steht euch aber auch danach weiter zur Verfügung und wir freuen uns, euch über das Fenster bedienen zu dürfen! Wir...

  • 30.05.20
  •  1
Einer der vielen Ehrungen für einen der bedeutendsten steirischen Literaten: Hermann Schützenhöfer und Franz Voves verliehen Alfred Kolleritsch den Ehrenring des Landes.

Steiermark trauert
Literat Alfred Kolleritsch verstorben

Er war der Doyen der steirischen Literaturszene, er war einer der bedeutendsten Künstler Österreichs: Alfred Kolleritsch ist heute, am 29. Mai, im Alter von 89 Jahren verstorben. Vielseitig, einzigartig Kolleritsch studierte in Graz und arbeitete als Lehrer und als Lehrbeauftragter auf der Karl-Franzens-Universität Graz. 1958 war Kolleritsch Mitbegründer und später viele Jahre lang Präsident des Forum Stadtpark. Dort gründete er auch die Literaturzeitschrift Manuskripte, in der er vor allem...

  • 29.05.20
12 Bilder

Voitsberg - Umfahrungsstraße
Pkw kollidierte mit Lkw

Auf der Umfahrungsstraße Voitsberg kam es am Freitag, 29. Mai 2020 in den Nachmittagsstunden zu einem Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem PKW. Vermutlich hatte die Lenkerin des PKW bei der Auffahrt Ost die Stopptafel, welche seit 28. Mai nach der Freigabe des Umfahrungstunnels wieder wirksam ist, übersehen und kollidierte seitlich mit einem in Richtung Graz fahrenden LKW. Der PKW wurde ca. 40m entlang der Leitschiene vom LKW mitgeschleift. Die Lenkerin als auch der LKW-Fahrer blieben...

  • 29.05.20
Bezahlte Anzeige
Die neue Ordination befindet sich im Bärnbacher Telepark.
3 Bilder

Dr. Jörg Friesenbichler
Neue Ordination im Telepark Bärnbach

Sehr geehrte Damen und Herren, die letzten beiden Monate waren turbulent und ereignisreich. Die durch die Corona Epidemie verursachten Ereignisse, führten auch bei uns zu Veränderungen. Mit viel Enthusiasmus und Einsatz haben wir für unsere Ordination einen neuen Standort gefunden. Ab Anfang Juni 2020 nehmen wir, zusammen mit unserer Physiotherapeutin, Lisa Woltsche, die Arbeit in den neuen Räumlichkeiten wieder auf. Unser Angebot und Leistungen bleiben unverändert. Wir würden uns freuen,...

  • 29.05.20
Roswitha Scherz und ihr Team eröffneten am Freitag das neue "PizzBurg" in Söding-St. Johann

Familie Scherz
"Pizzburg" statt Hohenburgerhof

In nur sechs Wochen wurde das Traditionsgasthaus in Söding-St. Johann umgebaut. SÖDING-ST. JOHANN. Am Freitag nahm das neue "PizzBurg" den Betrieb im Ortsteil St. Johann auf. In nur sechs Wochen verwandelte sich der "Hohenburgerhof" von Chefin Roswitha Scherz in "PizzBurg", ein American Diner, und es gibt hier vor allem Pizza und Burger. Von der alten Gaststube blieb nicht viel übrig. Im Inneren findet man eine Jukebox, gegenüber der Bar stehen die neuen Diner-Tische. Alles ist sehr...

  • 29.05.20
Der neue Kreisverkehr beim WEZ mit Lok und Hunt wurde im Herbst des Vorjahres fertig.

Kreisverkehr beim WEZ sehr schön gestaltet

Vor zwei Jahren führte die SPÖ Rosental eine Befragung unter der Rosentaler Bevölkerung durch, welche Wünsche die Menschen für die Gemeinde hätten. "Die meisten Befragten waren sehr zufrieden, aber mehrere Meldungen betrafen den Kreisverkehr beim WEZ, der verschönert werden sollte", erinnert sich Bgm. Engelbert Köppel. Daher wurde im Vorjahr dieser Kreisverkehr in Zusammenarbeit mit dem Knappschaftsverein Rosental und dem Blumenhof komplett neu gestaltet. Auch Köppels Wunsch, eine Lok und...

  • 28.05.20
13 Bilder

Umfahrungstunnel Voitsberg
Umfahrungstunnel bestand Test und ab 29.5.2020 wieder beidseitig befahrbar

Brandschutztechnische Begehung und Brandversuch im Umfahrungstunnel Voitsberg Am Donnerstag, 28. Mai 2020 in den Nachmittagsstunden wurden zahlreiche Notrufe an die LLZ Steiermark getätigt, bei denen ein Brand aufgrund der starken Rauchentwicklung im Bereich der Firma Bauer in Voitsberg im Umfahrungstunnel Voitsberg gemeldet wurde. In diesem Fall war dieser „Brand“ von einer positiven Seite zu betrachten. Denn die TU Graz führte einen angeordneten Brandversuch kurz vor der Eröffnung des...

  • 28.05.20
Bezahlte Anzeige
Unter Einhaltung des Sicherheitsabstands präsentierten die Bausozialpartner über eine virtuelle Pressekonferenz fünf Maßnahmen aus der Gesundheitskrise. V. l. n. r. Irene Wedl-Kogler, Hans-Werner-Frömmel, Josef Muchitsch und Hans-Peter Haselsteiner

Bauwirtschaft
Klima- und bauaktiv aus Krise

Muchitsch fordert: Gemeinden unterstützen, regionale Wirtschaft ankurbeln und Arbeitsplätze schaffen. In Krisenzeiten ist die Bauwirtschaft der „Konjunkturmotor“ für die Gesamtwirtschaft. Das haben die Bau-Konjunkturpakete 2009 bei der Finanz- und Wirtschaftskrise bewiesen. Gerade die Bauwirtschaft mit ihren 270.000 Beschäftigten sichert in den vor- und nachgelagerten Branchen den Unternehmen Aufträge und dadurch einen höheren Anteil an zusätzlichen Arbeitsplätzen. Gemeinden...

  • 28.05.20
Das Paar heiratete zwei Mal in Thailand und ein Mal in Piber.
8 Bilder

Zwischen Thailand und Österreich
Diese Beziehung hält der Corona-Krise stand

Dietmar Oberländer und seine Frau, Nareumol aus Thailand, sind seit August letzten Jahres glücklich verheiratet. Eigentlich hätte sie seit zwei Wochen wieder in Österreich sein sollen, die Corona-Krise stellt das Ehepaar allerdings vor viele Hürden. "Der Ausnahmezustand in Thailand wurde bis Ende Juni verlängert. Die Thailänder dürfen zwischen 22 und 5 Uhr nicht einmal das Haus verlassen", erklärt Oberländer die Situation in seiner zweiten Heimat. "Meine Frau und ich haben uns seit Mitte...

  • 28.05.20
Bezahlte Anzeige
Die Leitbetriebe des Bezirks haben noch viele offene Lehrstellen.

ABV mein Job
Die Lehre als Chance

Lehrstellenangebote in technischen Berufen warten auf engagierte Bewerber und Bewerberinnen. Die Tore der regionalen Leitbetriebe im „Ausbildungsverbund - ABV mein Job“ sind für interessierte Lehrstellensuchende weiter offen und moderne Ausbildungen in der Region mit besten Zukunftschancen stehen bereit. Die Verantwortlichen freuen sich auf ein Kennenlernen in Gesprächen und Schnuppertagen! www.ausbildung-erleben.at.

  • 28.05.20
Doni ist anfänglich noch sehr schüchtern.
2 Bilder

Tierheim Franziskus, Tiervergabe
Auch die Vierbeiner freuen sich auf die Besucher

Ab 15. Mai ist es soweit, da öffnet das Tierheim Franziskus in Rosental seine Pforten. Ab 15 Uhr können die Hunde wieder für Spaziergänge abgeholt werden. Das Team und die zahlreichen Helfer sorgen dafür, dass die Außenanlagen wieder in neuem Glanz erstrahlen. Endlich ist es soweit, dass auch wieder Tiere an ihr neues Zuhause vergeben werden können. Auf einen Platz bei erfahrenen Hundekennern wartet Doni ist eine sechsjährige Cane-Corso-Hündin. Sei wartet geduldig, bis jemand Zeit für sie...

  • 27.05.20
Die Stadtgemeinde Bärnbach kaufte bei Trachten Pachatz Masken für die Schüler.

Trachten Pachatz
Zwei Gemeinden kaufen Mund-Nasen-Masken für die Schüler

Bärnbach und Geisthal-Södingberg kauften Mund-Nasen-Masken für Schülerinnen und Schüler. BÄRNBACH. Trachten Pachatz ist einer der fleißigsten Masken-Hersteller im Bezirk Voitsberg. Klaus Kiegerl von Trachten Pachatz bedankt sich jetzt an dieser Stelle: "Ein herzliches Dankeschön an die Stadtgemeinde Bärnbach. Bürgermeister Jochen Bocksrucker und der Stadtrat von Bärnbach bestellten bei uns für die Schülerinnen und Schüler  der Volksschulen Bärnbach und Afling und für die NMS Bärnbach...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Meerwasser, Sandstrand und Palmen bieten Sommerfeeling mit mediterranem Flair.
10 Bilder

Sommer, Sonne, Larimar
Mediterranes Urlaubsfeeling im Hotel Larimar im Südburgenland

Sommer-Liebhaber dürfen sich im Hotel Larimar****Superior in Stegersbach besonders freuen. Meerwasser, Sandstrand und Palmen bieten Sommerfeeling mit mediterranem Flair. Grenzenloser SchwimmgenussIn der großzügigen Larimar Thermen-, Wasser- und Saunawelt auf 6.500m² versprechen 8 Pools mit Meerwasser, Süßwasser und Thermalwasser exklusives Badevergnügen. Das Gefühl in die Unendlichkeit zu schwimmen, vermittelt der neue 20 Meter Infinity-Sportpool mit Palmen und Sandstrand. Das authentische...

  • 27.05.20
  •  1
Uni-Rektor Martin Polaschek ist kritisch gegenüber autoritären Staaten in der Europäischen Union: "Wir haben gesehen, dass sich jeder selbst der Nächste ist."

Uni-Rektor Martin Polaschek
"Autoritär darf in der EU nicht normal werden"

Unsere Welt, wie wir sie kennen, hat eine „Vollbremsung“ hingelegt. Jetzt werden schrittweise Beschränkungen wieder gelockert, ein langsamer Weg zurück zur Normalität. Viele Politiker und Experten sprechen von einer „neuen Normalität“, davon, dass nach der Corona-Krise vieles anders sein wird. Die WOCHE ist dieser „neuen Normalität“ in Gesprächen mit Meinungsbildnern und Querdenkern auf den Grund gegangen, den Abschluss unserer Serie macht der Rektor der Uni Graz, Martin Polaschek.  Natürlich...

  • 26.05.20
  •  1
  •  2
Das Coronavirus ist auch im Bezirk Voitsberg bereits beheimatet, 107 Fälle gibt es derzeit.

Corona-Krise
Fünftes Todesopfer im Bezirk Voitsberg

Nach einer langen Pause muss leider der fünfte Todesfall vermeldet werden. Es betrifft eine 70-jährige Frau. VOITSBERG. Nachdem der Bezirk Voitsberg mehrere Tage ohne aktuellen neuen Krankheitsfall ausgekommen war, stieg nun die Zahl der Infizierten auf 107 an. Leider muss der erste weibliche Todesfall beklagt werden. Eine 70-jährige Frau ist in Zusammenhang mit Covid 19 verstorben. Bisher starben im Bezirk vier Männer im Alter zwischen 61 und 91 Jahren. Leitbetriebe fahren wieder...

  • 25.05.20
Der Überschallknall der Eurofighter sorgte in Köflach am Montag für Unruhe.

Überschallflüge
Zwei "Explosionen" erschütterten den Bezirk

Vom 25. Mai bis 5. Juni trainieren die Eurofighter-Piloten auch über den Bezirk Voitsberg. VOITSBERG. Am Montag Vormittag waren im gesamten Kernraum, aber auch bis nach Geistthal, zwei explosionsartige Geräusche zu hören. In Köflach fuhr gleichzeitig auch noch die Feuerwehr vor, das beunruhigte viele Menschen. Von Bgm. Helmut Linhart gab es sofort Entwarnung: "Die Feuerwehr hatte in der Bahnhofstraße einen Einsatz, das hatte aber nichts mit dem Knall zu tun. Dieser kam von den...

  • 25.05.20
  •  1
Der freiwillige Besuchsdienst des Roten Kreuzes ist in der Corona-Krise eine große Stütze.
2 Bilder

Rotes Kreuz Voitsberg-Köflach
Besuchsdienst trotz - oder gerade wegen - Corona

Auch in Zeiten von „Corona“ stand der Besuchsdienst des Roten Kreuzes den Klienten zur Verfügung. VOITSBERG. Dieser Dienst an den Menschen ist wichtiger denn je, wie eine betagte Klientin aus Voitsberg betont: "Vor dem Tod fürchte ich mich nicht, nur das Alleinsein macht mich krank und menschenscheu". Da persönliche Besuche nicht möglich waren, wurde telefonisch Kontakt gehalten.Die Rolle des Besuchsdienstes?"„Unsere Hauptaufgabe in diesen herausfordernden Zeiten war es unseren...

  • 25.05.20
Bezahlte Anzeige
Video

Fähnrich Installations GmbH
Energie sparen, Umwelt schonen und das mit Top-Förderung!

Jetzt umsteigen! Nie war es so einfach und günstig auf erneuerbare Energie umzusteigen. Die erfolgreiche Aktion „Raus aus Öl“ wird 2020 verlängert. Damit werden von Bund und Ländern Fördermittel zur Verfügung gestellt, die einen Umstieg auf umweltschonende und sparsame Energieformen mitfinanzieren. So fördert der Bund mit bis zu € 5.000,- den Austausch von fossilen oder ineffizienten Heizungsanlagen auf ein Heizsystem mit erneuerbaren Energieträgern. Auch die einzelnen Bundesländer fördern...

  • 25.05.20
Hermelinde Puhr und Verena Rosker bei der Übergabe
2 Bilder

Ipoh-Gewinnspiel
Glückliche Gewinnerin aus Ligist

In der WOCHE-Ausgabe vom 24. April war ein Gewinnspiel zu sehen, bei dem ein Thermostar zu gewinnen war. Wer das Gerät zwischen 22. April und 20. Mai zu Hause testete, nahm an der Verlosung teil. Die Gewinnerin des Ipoh-Gewinnspieles, die Ligisterin Verena Rosker, freute sich über den nagelneuen Thermostar aus den Händen von Ipoh-Mitarbeiterin Hermelinde Puhr.

  • 25.05.20
Bezahlte Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
6 Bilder

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
1 von 75 Husqvarna Akku-Paketen gewinnen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • 25.05.20
  •  1
  •  12
20 Bilder

Voitsberg - Mühlgasse
Nach Wasserrohrbruch – Verunreinigung durch Öl-Wassergemisch in Keller

Die FF Voitsberg wurde am Sonntag, 24. Mai 2020 um 10:30 Uhr zu einem Wasserrohbruch in ein Einfamilienhaus in die Mühlgasse in Voitsberg alarmiert. Bei Erkundung durch den Einsatzleiter stellte dieser fest, dass sich ein ca. 15cm tiefes Öl-Wassergemisch im gesamten Kellerbereich verteilte. Die Behebung des Wasserrohrbruches wurde mittlerweile von den Stadtwerken Voitsberg durchgeführt. Mit einer speziellen Pumpe für Öleinsätze wurde zuerst der Ölfilm abgepumpt und fachgerecht in Fässern...

  • 24.05.20
8 Bilder

Stadtwerke Voitsberg - Wasserwerk
Wasseraustritt nach technischem Gebrechen

Aufgrund eines technischen Gebrechens stand das Wasserregelwerk der Stadtwerke Voitsberg in der C.v.Hötzendorfstrasse in Voitsberg am Samstag, 23. Mai 2020 in den frühen Morgenstunden unter Wasser. Die um 03:55 Uhr verständigte FF Voitsberg pumpte mit zwei Tauchpumpen ca. 16 m³ Wasser ab, sodass anschließend mit der Reparatur begonnen werden konnte und die Sicherstellung der Wasserversorgung weiterhin gewährt wurde. Nach 50 Minuten konnte der Einsatz beendet werden. Eingesetzt unter...

  • 23.05.20
Bischof Johann Weber ist verstorben: Gütig, segnend, herzlich – so wird er uns in Erinnerung bleiben.

Große Trauer
Steirischer Altbischof Johann Weber im 94. Lebensjahr verstorben

Die Steiermark trauert um ihren "Volksbischof": In der Nacht zum 23. Mai  ist Johann Weber, von 1969 bis 2001 Bischof der Diözese Graz-Seckau, verstorben. Erst kürzlich hatte er gesagt, dass er mit Dankbarkeit auf sein Leben zurückblicke und "bereit sei, über die letzte Brücke zu gehen". Tiefe Betroffenheit auch bei Bischof Wilhelm Krautwaschl: "Seine Herzlichkeit, seine Offenheit und sein tiefer Glaube waren über Jahrzehnte das Rückgrat unserer Diözese. Er hat Generationen von Menschen und...

  • 23.05.20
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.