Voitsberg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lebensgefährlich verletzt: Der Motorradfahrer wurde sofort ins Krankenhaus gebracht.

Mann lebensgefährlich verletzt
Motorrad und Auto krachten zusammen

Am Sonntagnachmittag des 22. Mai kollidierte der PKW einer 73-jährigen Lenkerin mit dem Motorrad eines 45-Jährigen. Der Motorradfahrer erlitt lebensgefährliche Kopfverletzungen und wurde ins LKH Graz eingeliefert. KÖFLACH. Die Autolenkerin aus dem Bezirk Voitsberg war gegen 15.50 Uhr in Pichling bei Köflach auf der B70, der Packer Straße, von Edelschrott kommend in Fahrtrichtung Köflach unterwegs. Als sie nach links abbiegen wollte, dürfte sie den entgegenkommenden Motorradlenker, der ebenfalls...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Katrin Löschnig
Der Mann wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Unfall in Maria Lankowitz
38-jähriger Motorradlenker schwer verletzt

Am Samstagnachmittag schlitterte ein 38-jähriger Motorradlenker in Maria Lankowitz in eine Gruppe von abgestellten Motorrädern und wurde dabei schwer verletzt.  MARIA LANKOWITZ. Der 38-Jährige aus dem Bezirk Voitsberg war gegen 13.30 Uhr mit seinem Motorrad auf der Gaberlstraße - vom Gaberl kommend in Fahrtrichtung Salla - unterwegs. In einer Kurve schaltete er vom dritten auf den zweiten Gang, worauf das Hinterrad blockierte und er geradeaus weiterfuhr.  Das Fahrzeug schlitterte in eine Gruppe...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Katrin Löschnig
Und so soll das neue "Zuhause" für die Kinder der Gemeinde ausschauen.
16

St. Bartholomä
Spatenstich für Kindergarten und Kinderkrippe

St. Bartholomä wächst – und damit der Bedarf an Kinderbetreuungseinrichtungen. Die Gemeinde plant für die Zukunft und lud zum Spatenstich für den Neubau eines Kindergartens und einer Kinderkrippe ein. ST. BARTHOLOMÄ. Corona hat der Baubranche mancherorts einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die hohen Baustroffpreise haben sich auch in St. Bartholomä ausgewirkt: Das Vorhaben, Platz für Kinderkrippen- und Kindergartenkinder zu schaffen, wurde deshalb kurzerhand auf Eis gelegt. Aber nur kurz....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Das Wetter in der kommenden Woche bleibt wechselhaft. Besonders in der Obersteiermark ziehen immer wieder Regenschauer und Gewitter durch.
2

Wetter für die Steiermark
Die Woche wird wechselhaft und regnerisch

In der kommenden Woche bleibt es warm doch wechselhaft bei Höchsttemperaturen ab 20 Grad. Vor allem in der Obersteiermark kann es immer wieder zu Regen und Gewittern kommen. STEIERMARK. Während der Montag regnerisch oder mit Hochnebel beginnt, kommt im Lauf des Vormittags langsam die Sonne heraus. Die warmen Temperaturen bleiben uns erhalten mit Höchstwerten von 23 bis 26 Grad. Im Westen können im Lauf des Tages Wärmegewitter auftreten, in der Osthälfte des Landes bleibt es trocken und sonnig....

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
Voitsberg

Wetter für Voitsberg

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Montag, den 23. Mai: Den ganzen Tag lang stark bewölkt Der Montag verspricht bewölktes Wetter in Voitsberg. Es sind Temperaturhöchstwerte von 23°C zu erwarten. In Voitsberg ist es um 17:16 Uhr am wärmsten. Es wird etwas trüb. Eine hohe Luftfeuchtigkeit erwartet uns heute. Der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Berta Sturm
Der Rettungshubschrauber war am Wochenende in Bärnbach im Einsatz.
2

Nach Sturz von der Leiter
Rettungshubschrauber in Bärnbach

Ein Bärnbacher stürzte am Wochenende rund drei Meter von einer Leiter und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Graz geflogen werden. BÄRNBACH. Am Samstag war gegen 15.30 Uhr ein 60-jähriger Bärnbacher damit beschäftigt, verschiedene Utensilien in das Dachgeschoss eines Hauses zu verstauen. Dabei verwendete er eine hohe Leiter, um zum Dach zu gelangen. Aus eigener Unachtsamkeit stürzte der Mann von der Leiter aus etwas drei Meter Höhe...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Polizei wurde in der Nacht auf Sonntag zu einem Beziehungsstreit nach Stallhofen gerufen. Eine Frau hatte einen Schuss auf ihren Mann abgegeben, der diesen erschrecken sollte.
2

Beziehungsstreit eskaliert
Frau gab Schuss auf ihren Ehemann ab

In der Nacht auf Sonntag eskalierte ein Beziehungsstreit in Stallhofen. Eine Frau gab einen Schuss auf ihren Mann ab. Das angeforderte Einsatzkommando Cobra konnte die Tatverdächtige festnehmen, sie ist geständig und wird angezeigt. STALLHOFEN. Der Streit eines Ehepaares im Bezirk Voitsberg endete mit einem Schuss. Am Sonntagmorgen wurde eine 49-jährige verhaftet, die offenbar einen Schuss auf ihren 53-jährigen Ehemann abgegeben hatte. Der Polizei zufolge war es zwischen den beiden in der Nacht...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Andreas Strick
Eine teils bewölkte Nacht steht uns bevor

Wetter für Voitsberg

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Sonntag, den 22. Mai: Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt Der Sonntag verspricht leicht bewölktes Wetter in Voitsberg. Um 5:18 Uhr wird es hell und um 20:38 Uhr wird es wieder dunkel. Es sind Höchstwerte von 24°C zu erwarten. Die Höchsttemperatur ist um 17:54 Uhr...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Berta Sturm
Therme Nova

Wetter für Voitsberg

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Samstag, den 21. Mai: Leichter Regen möglich am Abend Der Tag heute verspricht regnerisches Wetter in Voitsberg. Um 5:19 Uhr wird es hell und um 20:36 Uhr wird es wieder dunkel. Voraussichtlich ist mit einer Temperatur von mindestens 16 und maximal 25°C zu rechnen. Die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Berta Sturm
Das Führungstrio der Caritas zog Bilanz über ein schwieriges Jahr: Herbert Beiglböck, Nora Tödtling-Musenbichler und Petra Prattes.
8

Schwierige Zeiten
Die steirische Caritas zog Bilanz über ein herausforderndes Jahr

Zum letzten Mal präsentierte Herbert Beiglböck als steirischer Caritas-Direktor den Wirkungsbericht des abgelaufenen Jahres. Ab Juli wird Nora Tödtling-Musenbichler diese verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen. STEIERMARK. Es war eine Präsentation unter einem ganz besonderen Stern: Ein letztes Mal war es an Herbert Beiglböck, den Wirkungsbericht der Caritas zu präsentieren, ab dem Sommer wird er das Amt niederlegen und an seine Nachfolgerin Nora Tödtling-Musenbichler, derzeit Vizedirektorin,...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die Röntgenbilder von der Katze der Familie Kormann. Das Projektil ist deutlich zu sehen.
2

Tierquälerei in Stallhofen
Katze von Luftdruckgewehr getroffen

Eine Katze wurde Ende April in Stallhofebn von einem Projektik eines Lufdrucksgewehrs in der Nähe der Sportplatzsiedlung getroffen. Nach Rücksprache mit der Tierärztin wurde von der betroffenen Familie bei der Polizei Anzeige erstattet, um den Tierquäler bzw. Tierhasser ausfindig zu machen. STALLHOFEN. Der Schreck saß tief, als die Katze einer Stallhofener Familie von einem Projektil (Diabolo) eines Luftdrucksgewehrs getroffen und schwer verletzt wurde. Tatort war die Umgebung der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der Voitsberger Hauptplatz bekommt ein moderneres Gesicht. So sollen die beiden Gebäude nach dem Umbau aussehen.
2

Tageszentrum für Seniorinnen und Senioren
Ab Sommer wird am Voitsberger Hauptplatz gebaut

Am Hauptplatz in Voitsberg soll ein Tageszentrum für Seniorinnen und Senioren mit 16 Betreuungsplätzen, die öffentliche Bibliothek und ein Bildungs- und Begegnungszentrum geschaffen werden. Der Baustart ist für Sommer geplant. VOITSBERG. Die Neugestaltung des Voitsberger Hauptplatzes nimmt konkrete Formen an. Ein Tageszentrum für Seniorinnen und Senioren mit 16 Betreuungsplätzen, die öffentliche Bibliothek sowie ein Bildungs- und Begegnungszentrum werden ab Sommer dieses Jahres gebaut. Zu...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Das Wochenende in der Steiermark bleibt sonnig, es ziehen aber ein paar Gewitterwolken auf.
3

Wochenend-Wetter
Viel Sonne mit ein paar Gewittern am Wochenende

Das Wetter in der Steiermark bleibt auch am Wochenende sommerlich, die Sonne wird vor allem am Samstag aber kurzfristig von Schauern unterbrochen. STEIERMARK. Nach einer sonnigen und heißen Woche bleibt auch das Wochenende in der Steiermark ziemlich sommerlich – ein Ausblick: FreitagDer Freitag stimmt aufs bevorstehende Wochenende ein: Die Wolken lockern sich am Vormittag auf und es bleibt zumeist sonnig und sommerlich, die Temperaturen erreichen zwischen 26 und 31 Grad. Vor allem südlich der...

  • Steiermark
  • Simon Michl
Eine teils bewölkte Nacht steht uns bevor

Wetter für Voitsberg

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Freitag, den 20. Mai: Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt Der Tag heute verspricht leicht bewölktes Wetter in Voitsberg. Um 5:20 Uhr wird es hell und um 20:35 Uhr wird es wieder dunkel. Die Höchsttemperatur ist für 16:15 Uhr prognostiziert. Die Sonne versteckt sich heute...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Berta Sturm
Die Trauer ist groß: Styria-Vorstand Kurt Kribitz ist am heutigen Donnerstag verstorben.
3 4

Große Trauer
Styria-Vorstandsdirektor Kurt Kribitz verstorben

Die heimische Medienlandschaft trauert um einen Großen: Im Kreis seiner Familie ist am heutigen Donnerstag der langjährige Vorstand der Styria Media Group, Kurt Kribitz, im Alter von 64 Jahren verstorben. GRAZ. Mit enormer Kraft und großem Gleichmut hat Kurt Kribitz lange gegen eine heimtückische Krankheit angekämpft, am heutigen Donnerstag ist dieser Kampf nun zu Ende gegangen: Der österreichweit anerkannte Medienmanager ist im Kreise seiner Liebsten eingeschlafen. Medienmensch mit Herz und...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die Bienen sind das drittwichtigste Nutztier. Ein Grund mehr, um auf die Wichtigkeit der kleinen Insekten aufmerksam zu machen.
Video 6

20. Mai ist Tag der Biene
"Geht's den Bienen gut, geht's uns allen gut"

Am 20. Mai ist Tag der Biene. Ein Grund mehr, um auf die Wichtigkeit der kleinen Insekten aufmerksam zu machen. Im Zuge dessen hat MeinBezirk.at einen Stadtimker aus Knittelfeld besucht. Er erklärt uns, warum wir Bienen auf dieser Welt brauchen. STEIERMARK. "Geht's den Bienen gut, geht's uns allen gut" lautet das Motto des Stadtimkers aus Knittelfeld. Warum? Die Bienen sind das drittwichtigste Nutztier nach dem Rind und dem Schwein. Sie bestäuben Obstbäume und Sträucher und sichern unter...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Vor dem 110 Jahre alten Gaberlhaus werden am 21. Mai die Motorräder gesegnet.
5

Testfahrten am Gaberl
MotoGP bei der Motorradsegnung am Gaberl

Die traditionelle Motorradsegnung findet am kommenden Samstag, dem 21. Mai, am Gaberl statt. Pfarrer Walter Obenaus wird die Maschinen segnen. Heuer ist der Red Bull Ring mit einem Info-Stand sowie einer KTM Moto GP2, einer KTM RC8C und einer Ohvale Mini-GP vertreten. MARIA LANKOWITZ. So attraktiv war die Motorradsegnung am Gaberl wohl noch nie. Am Samstag, dem 21. Mai, findet sie heuer wieder vor dem 110 Jahre alten Gaberlhaus statt. Spätestens um 11.30 Uhr versammeln sich zahlreiche...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die erfolgreichen Musikschülerinnen und -schüler mit Direktor Peter Erregger und dem Lehrkörper
2

Musikschule Voitsberg
Gold-Prüfung mit ausgezeichnetem Erfolg

Sehr schöne Erfolge der Voitsberger Musikschülerinnen und -schüler bei den Prüfungen des Österreichischen Blasmusikverbands. Angelika Schlatzer schaffte die Gold-Prüfung sogar mit einem ausgezeichneten Erfolg. VOITSBERG. Im Rahmen der Prüfungen für die Leistungsabzeichen des Österreichischen Blasmusikverbands waren die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Voitsberg besonders erfolgreich. Aus der Querflötenklasse von Tanja Stock konnte die Schülerin Angelika Schlatzer die Prüfung in "Gold"...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die HLW Lipizzanerheimat ehrte ihre erfolgreichen Schülerinnen und Schüler im Jubiläumsjahr
4

25 Jahre HLW Lipizzanerheimat
Ein sehr erfolgreiches Jahr

Sprachen sind die Leidenschaft der Schülerinnen und Schüler der HLW Lipizzanerheimat, Vielfalt das Rezept. Unter diesem Motto bildet die Schule schon seit 25 Jahren ihre Schützlinge aus. Seit 20 Jahren ist Karlheinz Sanz Leiter der HLW in Voitsberg. VOITSBERG. Nach der Gründung der HLW in Köflach im Jahr 1997 noch unter der Führung von Heinz Kürzl mit der Schwerpunktsetzung "drei lebende Fremdsprachen" übernahm Karlheinz Sanz vor 20 Jahren die Leitung der Schule. Diese übersiedelte nicht...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Köflach

Wetter für Voitsberg

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Donnerstag, den 19. Mai: Den ganzen Tag lang klar Heute ist mit klarem Wetter in Voitsberg zu rechnen. Sonnenaufgang ist um 5:21 Uhr und um 20:34 Uhr geht die Sonne unter. Zudem scheint die Sonne. Die Höchsttemperatur wird um 17:38 Uhr erreicht. Eine feuchtwarme Luft erwartet...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Berta Sturm
Personen die Deutsch unterrichten können, dürfen und wollen werden dringend gesucht, um die Ukrainerinnen und Ukrainer bei der Integration zu untersützen.
3

Ukrainehilfe Steiermark
Trainer für Deutschkurse werden dringend gesucht

Im Zuge eines Online-Pressegesprächs des Landes Steiermark zur aktuellen Lage der Ukrainehilfe war am Mittwoch die Integration von Vertriebenen durch Lernen der Sprache Thema. Das vorhandene Angebot an Deutschkursen werde derzeit gut angenommen. Um den steigenden Bedarf decken zu können, werden aber dringend Trainerinnen und Trainer gesucht.  GRAZ/STEIERMARK. 7.333 Menschen aus der Ukraine wurden seit Mitte Februar (Stand 18. Mai) in der Steiermark polizeilich erfasst. Wie die Geflüchteten nun...

  • Stmk
  • Graz
  • Sarah Konrad
Manuela Draxler, Martina Pressler und Rita Resch sind motiviert, Schülerinnen und Schülern eine individuelle Bildung zu bieten.
Video 2

"KroKi-Schule" Krottendorf
Neue private Volksschule startet im September

Bis Ende Juni können Kinder noch für die neue private Volksschule "KroKi-Schule" in Krottendorf-Gaisfeld angemeldet werden. Der Schulstart ist im September dieses Jahres. Zwei engagierte und digital sattelfeste Pädagoginnen freuen sich auf die neuen Schulräumlichkeiten im sozKom-Gebäude. KROTTENDORF-GAISFELD. Unter der Leitung von Manuela Draxler wird ab September dieses Jahres der Unterricht in der neuen privaten Volksschule "KroKi-Schule" in Krottendorf-Gaisfeld starten. In dieser wird...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Justin Schrapf
Der Verein "Schultüte" bietet Seminare, Workshops und Vorträge, um für Chancengleichheit in Volksschulen zu sorgen.
5

Verein "Schultüte"
Präventionsarbeit für Kinder im Volksschulalter

Sechs Pädagoginnen und eine Psychologin arbeiten im Team des gemeinnützigen Vereins "Schultüte" aus Mooskirchen. Sie stehen für Chancengleichheit und wollen daher Schülerinnen und Schüler multiprofessionell unterstützen. MOOSKIRCHEN. Zwei verschiedene Workshops an der Volksschule Mooskirchen konnte das Team von "Schultüte" mittlerweile durch Sponsorings durchführen. Ein weiterer an der Volksschule Söding steht aktuell in Planung. Außerdem ermöglicht der Verein auf seiner Homepage den...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Justin Schrapf
Die Steiermark ist das Obstland Nr. 1 in Österreich: Über 70 Prozent der gesamten Obstanbauflächen Österreichs liegen in der Steiermark. Auch in Hinblick auf den Beerenobstanbau nimmt die "grüne Mark" eine Vorreiterrolle ein.
Aktion 4

Erdbeersaison 2022
Die Steiermark startet in die Beeren-Zeit!

Zeitlich zwar etwas verzögert, dafür aber umso süßer: In rund zwei Wochen beginnt heuer die Freilandernte auf den steirischen Erdbeerfeldern. Warum der Beeren-Boom in der Steiermark nach wie vor ungebrochen ist und welche Herausforderungen der Anbau für die regionalen Produzentinnen und Produzenten mit sich bringt, erklärt Obstbaufachberater Manfred Wiesenhofer.  STEIERMARK. "Grundsätzlich war der Saisonverlauf bis jetzt sehr erfreulich. Schönes Wetter während der Blüte, Niederschläge, keine...

  • Steiermark
  • Martina Schweiggl

Lokales aus Österreich

Nach einem technischen Gebrechen kam es zu einem Brandereignis.
9

Affenpocken, Klimaziele und Co.
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Klimaziele: EU-Kommission warnt Österreich · Lederpresse ging in Flammen auf · Fahrverbote im Sommer in Tirol. Österreich läuft Gefahr, seine Klimaziele zu verfehlen Eine Lederpresse ging in Flammen auf Corona-Pandemie riss Loch in Wiener Stadtkassa In der Sommerreisezeit gibt es wieder Fahrverbote Kneissl verlässt russischen Staatskonzern 2.800 Gäste feierten am Oberösterreicher Ball Salzburger Schneeleopardin Mira wird 20 Jahre alt "Ungewöhnlich, aber kein Grund zur Sorge"...

  • Julia Schmidbaur
Dieses Jahr wollen wieder mehr Menschen mit dem Auto Ausflüge machen.
2

Feiertagsverkehr
Wo an Christi Himmelfahrt mit Stau zu rechnen ist

Christi Himmelfahrt fällt dieses Jahr auf den Donnerstag, 26. Mai. Das Wochenende bietet sich an für Ausflüge in Österreich. Blockabfertigungen in Tirol sorgen bei deutschen Logisitkverbänden für Ärger.  ÖSTERREICH. In diesem Jahr wird mit mehr Verkehr als in den beiden Vorjahren an Christ Himmelfahrt gerechnet. Die Einreisebeschränkungen sind gefallen und mehr Menschen wollen das sonnige Wetter für Ausflüge mit dem Auto nutzen. Mittwoch und Sonntag am meisten Verkehr Besonders Deutsche,...

  • Lara Hocek
Österreich hinkt bei Klimazielen deutlich hinterher, warnt die EU-Kommission.
3

EU-Kommission warnt
Österreich läuft Gefahr, seine Klimaziele zu verfehlen

Die EU-Kommission warnt Österreich davor, seine Klimaziele um mehrere Prozentpunkte zu verfehlen. Selbst unter Berücksichtigung zusätzlicher Maßnahmen laufe Österreich Gefahr, seine Ziele um mehrere Prozentpunkte zu verfehlen. ÖSTERREICH. Seit 508 Tagen hat Österreich kein gültiges Klimaschutzgesetz (KSG) mehr. Darin sind konkrete Treibhausgasbudgets je Jahr festgelegt. Will man die viel beschworene Klimaneutralität bis 2040 erreichen muss sich  Österreich noch anstrengen. Die geplanten...

  • Adrian Langer
Schweres Gewitter über Landeck.
Aktion 3

Unwetteralarm – Tief FINJA kommt
Montagabend und Dienstag regional kräftige Gewitter

Am Montagabend sowie am Dienstag muss regional mit kräftigen Gewittern gerechnet werden. Nach Angaben der Österreichischen Unwetterzentrale (uwz) leitet ein Randtief namens FINJA eine Umstellung der Großwetterlage ein.  ÖSTERREICH. Österreich gerät am Montag zunehmend unter den Einfluss des Randtiefs FINJA, welches sich von Nordfrankreich in Richtung Nordsee verlagert. „Aus dem westlichen Mittelmeerraum gerät zu Wochenbeginn feuchtwarme und energiereiche Luft nach Österreich“, erklärt...

  • Julia Schmidbaur

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.