Abschlusskonzert Volksmusikstudium MARTIN MARHOLD

Einladung zum Konzertabend

Abschlusskonzert Volksmusikstudiums Martin Marhold

Datum: 01. Februar. 2014

Beginn: 19:30 Uhr

Ort: Gasthaus WIENDL/Maria Lankowitz

Eintritt: freiwillige Spende

Der Musikstudent Martin Marhold ladet zu seinem Ensembleabschluss seines Volksmusikstudiums.

Im Jahre 1982 hat die Direktion des Kärntner Landeskonservatoriums die Erfordernisse der Zeit erkannt und eine fachlich und pädagogisch orientierte Musiklehrerausbildung für Volksmusik, mit den Instrumenten Chromatisches Hackbrett, Diatonische Harmonika, Volksharfe und Zither, eingerichtet.

In mehr als 25 Jahren hat sich diese Studienrichtung bestens bewährt und einen ausgezeichneten Ruf erworben, der weit über die Landesgrenzen hinaus reicht. Ein wesentlicher Faktor dafür ist sicherlich die große Sensibilität, mit der diese traditionelle Musikgattung in ihrer Eigenart respektiert und gleichzeitig unserer Zeit entsprechend transportiert wird.

Volksmusik, als ein Teil regionaler Kulturgeschichte, gewinnt in Zeiten der Öffnung von Grenzen und der Gründung von überregionalen Gemeinschaften zunehmend an Bedeutung. Sie wird somit zu einem hörbaren Ausdruck der eigenen Identität. Allerdings darf man aus heutiger Sicht nicht vergessen, dass Volksmusik einem ständigen Wandel unterzogen ist und der Austausch mit anderen Musikgattungen zu jeder Zeit stattgefunden hat.

Daher dürfen inhaltliche Schwerpunkte der instrumentalen Ausbildung nicht allein auf Traditionen aufgebaut werden, wenngleich aber die sich rasch verändernden Zeitstile als solche zu erkennen und nicht unkritisch zu übernehmen sind.

Am Ende des Volksmusikstudiums muss jeder Volksmusikstudent einen eigenen Konzertabend organisieren, an dem Stücke vorgetragen werden die jeder Absolvent selbst arrangiert hat.

Ich Martin Marhold würde mich sehr über zahlreiches Erscheinen freuen.

Wann: 01.02.2014 19:30:00 bis 01.02.2014, 21:00:00 Wo: GH Wiendl, Kemetberg, 8591 Maria Lankowitz auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen