Die Autorowdys von Piberstein

Die Ringerln auf dem Pibersteiner Parkplatz. Das wird von Jugendlichen sogar am hellichten Tag produziert.
2Bilder
  • Die Ringerln auf dem Pibersteiner Parkplatz. Das wird von Jugendlichen sogar am hellichten Tag produziert.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Harald Almer

Als ob die neuen Betreiber der Erlebnisinsel Piberstein mit den Wetterkapriolen nicht schon genug zu kämpfen haben, hat sich in den letzten Wochen ein zweites Problem dazugesellt. Denn seit der Schranken zum Parkplatz vor der Hauptkassa offen ist, wird er von Jugendlichen als illegale Autorennbahn genutzt. "In den Nachtstunden werden auf diesem Areal, das teilweise Asphalt und teilweise Schotter beinhaltet, illegale Autowettrennen gefahren", berichtet Johann Hohl vom Bezirkspolizeikommando Voitsberg. "Am hellichten Tag gibt es einen anderen Sport, da werden mit quietschenden, teilweise rauchenden Reifen Ringerln auf den Asphalt gezogen."
Lärmbelästigung
Die Polizei konnte bereits zwei Überltäter, beide aus dem Bezirk Voitsberg, ausforschen. "Wir gehen von einer Gruppe von Jugendlichen im Alter von 18 bis 30 Jahren aus", so Hohl. "Das Aufheulen der Motoren und das Durchdrehen der Räder wird als Lärmbelästigung ausgelegt und ist strafbar", so Hohl weiter. "Zu Sachbeschädigungen oder Gefährdung von anderen Personen kam es noch nicht, auszuschließen ist es aber nicht. Außerdem ist es den Betreibern gegenüber unfair, die den Parkplatz für die Sommersaison schön hergerichtet haben."
Um die Situation am Pibersteiner Parkplatz in den Griff zu bekommen, wird die Polizei dieses Areal in den nächsten Wochen nun verstärkt kontrollieren.

Die Ringerln auf dem Pibersteiner Parkplatz. Das wird von Jugendlichen sogar am hellichten Tag produziert.
Am Tag die Ringerln, in der Nacht illegale Wettfahrten.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen