Acht Millionen Euro-Investition
Generationenübergreifendes Wohnen in der Griesgasse (plus Video)

Daniel Kampus, Gernot Katzenberger, Sonja und Martin Frühwirth sowie Bgm. Helmut Linhart
4Bilder
  • Daniel Kampus, Gernot Katzenberger, Sonja und Martin Frühwirth sowie Bgm. Helmut Linhart
  • Foto: Almer
  • hochgeladen von Harald Almer

Das Grazer Atelier Frühwirth gewann den Architektenwettbewerb für das Projekt mit 45 Wohneinheiten in der Köflacher Griesgasse.

KÖFLACH. Junge und alte Menschen unter einem Dach, das war einmal. Mit dem Schlagwort "Generationsübergreifendes Wohnen" werden in Köflach ab dem Frühjahr nächsten Jahres in der Griesgasse 45 Wohneinheiten - davon elf mit Betreuung - gebaut, um einen möglichst bunten Altersmix von Bewohnern zu haben.

Senioren-Tagesbetreuung

Begonnen hat alles mit der Firma "Wegraz", der dieses Grundstück von rund 5.700 m2 gehört, und der Stadtgemeinde Köflach. Denn die Stadt bekam vom Land Steiermark die mündliche Zusage, dass eine Senioren-Tagesbetreuung aufgrund der großen Nachfrage förderungswürdig ist. Zusammen mit diesem Zentrum - die benötigte Fläche von rund 900 m2 kauft die Stadt Köflach der "Wegraz" ab - kam die Idee auf, verschiedenste Wohneinheiten für Jung und Alt auf diesem Areal zu errichten.

Um möglichst interessante architektonische Varianten zu bekommen, wurde ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben. Von den eingereichten Lösungen kamen drei in die engere Juryauswahl, im anonymisierten Verfahren gingen dann Sonja und Martin Frühwirth vom Grazer Atelier Frühwirth als Sieger hervor. Kleines Detail: Sonja Frühwirth wuchs in Köflach auf, die Eltern wohnen rund 500 Meter Luftlinie vom neu zu bauenden Areal entfernt.

Radweg auf dem Areal

Geplant sind 45 Wohneinheiten von Größen zwischen 35 und 89 m2 - davon sind elf Einheiten betreut - mit zahlreichen Grünflächen und einer Tiefgarage. Die vier Bauten sind zwei bis drei Geschosse hoch, das Dachgeschoss ist jeweils leicht nach hinten versetzt. Auf diesen Gebäuden, die in Massivbauweise errichtet werden, sind Photovoltaik-Anlagen angedacht, auch ein Carsharing-Platz soll kommen. "Wir haben in unserem Vorschlag viele Gemeinschaftsräume, die teilweise auch überdacht sind, eingebaut, um ein Zusammentreffen von Jung und Alt zu ermöglichen", erklärt Sonja Frühwirth. "Der Grünraum ist für dieses integrative Konzept sehr wichtig, um soziale Interaktion zu ermöglichen." Ein Radweg schlängelt sich durch das Areal, damit sind diese Objekte ans weststeirische Radwegenetz angeschlossen, weiters bekommt jede Einheit einen Radabstellplatz. Die betreuten Wohneinheiten sind nicht auf ein Gebäude konzentriert, sondern auf alle vier Objekte verteilt. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Senioren-Tageszentrum mit zwei Parkplätzen, zusätzlich soll ein Fahrzeug angeschafft werden, dass die Kundinnen und Kunden zum Zentrum bringen kann.

Baustart Frühjahr 2022

"Die Lage der neuen Einheiten ist hervorragend, man ist in wenigen Minuten in der Köflacher Innenstadt", ist Bgm. Helmut Linhart stolz, der das neue Projekt mit dem Atelier Frühwirth, Wegraz-Geschäftsführer Gernot Katzenberger und Raumplaner sowie Stadtentwickler Daniel Kampus vorstellte. Die nächsten Schritte sind die Beschlussfassung des Bebauungsplans durch den Gemeinderat und der Baustart im Frühjahr bzw. Sommer 2022. Katzenberger rechnet mit einer Fertigstellung im Frühjahr 2024. Parallel wird auch die Senioren-Tagesbetreuungsstätte gebaut.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen