Häuslicher Unterricht im "KroKi-Haus"

Kathrin Stern und Rita Resch von "sozkom" vor dem neuen "KroKi"-Haus. Sie bieten Anfang Juni zwei Info-Termine an.
  • Kathrin Stern und Rita Resch von "sozkom" vor dem neuen "KroKi"-Haus. Sie bieten Anfang Juni zwei Info-Termine an.
  • Foto: sozkom
  • hochgeladen von Harald Almer

"Sozkom" startet mit kommenden Schuljahr, also im September 2018, mit einer individuellen Lerngruppe im häuslichen Unterricht im "KroKi-Haus (Krottendorfer Kinder-Haus). In der Lerngruppe werden schulpflichtige Kinder ab sechs Jahren an fünf Tagen in der Woche in einer altersübergreifenden Kleingruppe auf ihrem Weg durch die Grundschulzeit begleitet. Eine pädagogische Fachkraft und ergänzende Bildungsangebote von Expertinnen und Experten stellen sicher, dass die im österreichischen Volksschullehrplan vorgegebenen Ziele erreicht werden können.

Elternbeteiligung

"Neben den Kindern ist uns ganz wichtig, dass die Eltern das Konzept gut mittragen", so "sozkom"-Geschäftsführerin Rita Resch. "Aus diesem Grund arbeiten wir schon seit einigen Wochen gemeinsam mit interessierten Eltern an der Planung und Konkretisierung des Projekts." Dabei geht es um ein Festmachen der Vision, aber auch um konkrete "To Dos", Öffentlichkeitsarbeit und Überlegungen zu den Möglichkeiten der Elternbeteiligung.
Interessierte Eltern sind jederzeit herzlich zur Mitgestaltung willkommen. Ziel des "KroKi"-Hauses ist es außerdem, in der Region ein Angebot für Kinder und Eltern zu schaffen, bei dem Individualität und einzelne Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen. Neben der Lerngruppe für Volksschulkinder gibt es im "KroKi-Haus" auch noch viele andere Angebote wie etwa Spielgruppen für Vorschulkinder, Eltern-Kind-Treffen, Eltern-Treffen, Workshops, Kindergeburtstage etc.

Die Infotermine zum Projekt "KroKi"-Lerngruppe 2018 bei "sozkom" in Krottendorf 161: Dienstag, 5. Juni, von 18 bis 20 Uhr und Freitag, 8. Juni, von 15 bis 17 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten. Alle Eltern, die an den geplanten Infoterminen keine Zeit haben bzw. gerne Infos zu den weiteren Angeboten haben, können sich gerne zu den Öffnungszeiten im "sozkom"-Büro unter Tel. 03143/20 572 bzw. unter kibe@sozkom.at melden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen