Jammerer können Taten setzen

Wie sehr wurde im Bezirk Voitsberg geraunzt, als die Hebalm die Liftmasten abreißen ließ und das Skigebiet Geschichte war. Der nächste Aufschrei folgte, als das Alte Almhaus endgültig zusperrte. Und zu guter Letzt wurden Taten von der Politik gefordert, als im Vorjahr auch das Gaberl bis auf die Märchenwiese stillstand.
Ach wie trostlos alles in unserem Bezirk ist, wenn alles zusperrt.
In diesem Winter sind alle Wintersportler und solche, die es noch werden wollen, gefragt. Denn mit dem Salzstiegl, St. Hemma, Modriach-Winkl und dem Gaberl bieten vier Schigebiete in der Lipizzanerheimat Skivergnügen pur. Das Gaberl prescht sogar mit Gratis-Skifahren für Kinder bis 14 Jahre vor.
An alle, die jetzt trotzdem wieder daheim bleiben: Jammern in Zukunft verboten!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen