Kabarett von Christof Spörk

Christof Spörk kommt mit seinem Programm "Kuba" nach Köflach.

Christof Spörk goes Kuba. Ob er dort auch wirklich ankommt, ist nebensächlich. Der Weg ist das Ziel. Das Ziel weit weg. In Spörks fünftem Soloprogramm "Kuba" gibt es wieder ganz viel SM wie „selbstgemachte Musik“. Und KI wie „kabarettistische Intelligenz“. Und EU wie „eloquente Unterhaltung“. Außerdem USA wie „Und Singen A“. Am 15. März, 20 Uhr, kommt der Kabarettist nach Köflach ins Volksheim. Karten gibt es bereits bei allen Raiffeisenbanken im Bezirk, bei Dr. Schröttner in Ligist, Bei Glas Diener in Voitsberg sowie bei der Vermessung Kerschbaumer in Voitsberg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen