Kiddy Gig im Bärnbacher Volkshaus

Auch die Kleinsten hatten im Bärnbacher Volkshaus viel Spaß.
7Bilder
  • Auch die Kleinsten hatten im Bärnbacher Volkshaus viel Spaß.
  • Foto: Lederer
  • hochgeladen von Harald Almer

Bereits zum neuten Mal veranstaltet die Musikschule Bärnbach ihre eigenen Konzertreihe im Mai und im Juni an insgesamt acht verschiedenen Orten in Bärnbach, Kainach und Rosental. Hatten Schülerinnen und Schüler schon an Schauplätzen wie Schloss Alt-Kainach, im Stadtpark oder beim Mad Club Kosir gespielt, war das Volkshaus Bärnbach der Schauplatz von "Kiddy Gig" mit an die 100 Kindern.

Viele Ensembles

Sechs Tage nach dem großen, erstmals durchgeführten, Familienkonzert im Volkshaus, wo drei Generationen auf der Bühne standen, hatten diesmal einige Solisten und viele Ensembles wie das Mini-Orchester, der Blockflötenchor, ein Quaerlfötenensemble, ein Gitarrenensemble oder "Sagitar-Tromperc" das Sagen.
Den Abschluss der Konzertreihe bildet das große Schulschlusskonzert in der Sporthalle Bärnbach vor mehr als 700 Besuchern am Montag, dem 2. Juli um 18 Uhr.

Hier geht es zur Bildergalerie

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.