Konzerte in Slowenien

Die Mitglieder der Musikschule Bärnbach bei ihrem Ausflug im slowenischen Piran
  • Die Mitglieder der Musikschule Bärnbach bei ihrem Ausflug im slowenischen Piran
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Almer

Seit diesem Schuljahr hat die Musikschule Bärnbach eine Parnermusikschule aus Slowenien. Die Musikschule Koper mit den Zweigstellen Izola und Piran war bereits im März mit einem Saxophonquartett und der Brass Band zu Gast in Bärnbach. Gemeinsam mit dem Jugendblasorchester der Musikschule gab es ein Konzert im Volkshaus.
Jetzt statteten zehn Musikschüler mit den Lehrern der Musikschule Bärnbach den Gegenbesuch in Slowenien ab. Am Freitag stand der BEsuch eines Abschlusskonzertes der dortigen Musikschule in Koper am Programm. Den freien Samstag nutzten die Weststeirer für einen Ausflug nach Piran, bevor es am Abend zum Austauschkonzert nach Izola ging.
Bei diesem Konzert hatte das wettbewerbserfahrene Querflötenensemble "Flautissimo" unter der Leitung von Martina Jud seinen großen Auftritt. Mit Werken von Bach, Mozart, Bizet und modernen Komponisten begeisterten Katharina Freißler, Anna Pflügl, Sabrina Langmann und Laura Herbst das slowenische Publikum. Nach zwei slowenischen Ensembles setzte das Volksmusikensemble "Die Frühlingskinder" unter Reinhold Lenz einen würdigen Abschluss eines hochwertigen Konzerts. Die Mitglieder der "Frühlingskinder" Stefan Gines, Christina Mannsbart, Dominik Potisk, Victoria Hecher, Verena Pginitter und Thomas Marek beeindruckten das slowenische Publikum neben ihrer musikalischen Leistung auch mit ihrer steirischen Tracht.
Nach diesem erfolgreichen Austauschkonzert soll die Zusammenarbeit zwischen den Musikschulen Bärnbach und Koper unbedingt fortgesetzt werden.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.