Mehr Techniker braucht der Bezirk

Harald Almer, WOCHE Voitsberg
  • Harald Almer, WOCHE Voitsberg
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Almer

Suche Arbeit oder Lehrstelle und laufe nach der 30. Absage im Kreis. Das war bis vor wenigen Jahren der Alltag der Arbeitssuchenden im Bezirk Voitsberg.
Suche Facharbeiter oder Lehrling für technische Berufe und laufe nach der 30. Absage im Kreis. Das ist jetzt der Alltag der Unternehmen in der Lipizzanerheimat.
Spätestens nach der Meldung der renommierten Firma Herz-Binder in Bärnbach, eine Investition von zehn Millionen Euro nicht zu tätigen, weil im Bezirk das Fachpersonal fehlt, schrillen auch die Alarmglocken der Politiker, die nun die Möglichkeiten einer Stiftung ausloten, um geeignetes Fachpersonal "heranzuziehen".
Lehrlinge und qualifizierte Fachkräfte in sämtlichen technischen Berufen werden schön langsam zur Stecknadel im großen Maturanten-Heuhaufen.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen