Ambrosimuseum
Neue Büsten im Ambrosiumuseum

Das Ambrosimuseum wurde neu bestückt und adaptiert.
2Bilder
  • Das Ambrosimuseum wurde neu bestückt und adaptiert.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Almer

Da der Sitz der Ambrosi-Gesellschaft von Wien nach Stallhofen wechselte und das Wiener Augartenmuseum aufgelöst wurde, präsentiert das Ambrosimuseum nun neuer Büsten und Statuen. Neben Prof. Ernst Lasnik wurde auch Hans Reiter Museumskurator. Bgm. Franz Feirer ist Präsident der Gesellschaft.

Das Ambrosimuseum wurde neu bestückt und adaptiert.
Büsten von Gustinus Ambrosi in Stallhofen
Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.