Osterwunschkonzert der Glasfabriks- u. Stadtkapelle Bärnbach

4Bilder

Am Sonntag den 29.03.2015 um 17.00 Uhr findet das Osterwunschkonzert der Glasfabriks- u. Stadtkapelle Bärnbach unter der Leitung von Mag. Gregor NABL im Volkshaus in Bärnbach statt.

Getreu unseres heurigen Mottos: „We are from Austria“ haben wir nur Musik aus Österreich für Sie vorbereitet.
Von traditioneller Blasmusik bis hin zu Austropop, von Robert Stolz bis Rainhard Fendrich, spannt sich der Bogen unseres Konzerts.

Als Moderator konnten wir Walter Wessely gewinnen.

Mit I´m form Austria (R. Fendrich) u. Bergwerk (R. Fendrich) wird Walter Wessely gemeinsam mit der Glasfabrik- u. Stadtkapelle Bärnbach als Sänger auftreten.

Walter Wessely ist Sänger, Musikproduzent, Komponist u. Textautor, Tonstudio- und Labelinhaber, Gitarrist, Keyboarder und Standesbeamter. Er ist für nahezu alle Größen der Schlager- und Volksmusikszene in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig. Im Tonstudio hängen zur Zeit ingesamt 23 „Goldene Schallplatten“, „Platinauszeichnungen“ und Awards.

Als Gäste wirken das Jugendblasorchester der Musikschule Bärnbach u. die Bläserklasse der Volksschule Bärnbach mit.

Das Projekt „Bläserklasse“ läuft in Zusammenarbeit mit der Musikschule Bärnbach. Es bietet allen Schülern der dritten u. vierten Klassen die Möglichkeit im Musikunterricht ein Blasinstrument zu erlernen.

Beim Osterwunschkonzert wird auch eine Verlosung mit tollen Preisen durchgeführt.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Infos unter www.stadtkapelle-baernbach.at oder auf Facebook unter http://www.facebook.com/Stadtkapelle.Baernbach

Wann: 29.03.2015 17:00:00 Wo: Volkshaus, Schulgasse 1, 8572 Bärnbach auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen