Start zu 750 Jahre St. Martin

Am Dorfplatz ist eine Fotoausstellung zu sehen, beim "Anno dazumal-Fest" kamen rund 350 Gäste.
2Bilder
  • Am Dorfplatz ist eine Fotoausstellung zu sehen, beim "Anno dazumal-Fest" kamen rund 350 Gäste.
  • Foto: Cescutti
  • hochgeladen von Harald Almer

Am 3. Juli startete der Reigen der 850-Jahr-Feier am Dorfplatz von St. Martin am Wöllmißberg mit "St. Martin anno dazumal" als Open-Air-Veranstaltung. Gut 350 Besucher folgten den Ausführungen von Prof. Ernst Lasnik über die Dorfgeschichte. Im Anschluss folgten Filmaufnahmen aus dem Jahr 1979. Diese zeigten St. Martin, seine Bewohner, seine Vereine - ein wunderbares Zeitdokument. Die Patronanz hatten der Bauernbund und die OMK St. Martin. Zur Verköstigung gab es Dreierlei Sterz mit einer Schwammsupp´n sowie kaiserschmarrn mit Beerenröster. auch Most und Mostmischung wurden ausgeschenkt.
Vor Ehrengästen wie LAbg. Erwin Dirnberger, Bgm. Georg Preßler und Vize-Bgm. Johann Schmid und natürlich Bgm. Johann Hansbauer berichtete Lasnik über St. Martin von anno dazumal bis jetzt. Als Rahmenprogramm gab es 13 Baumbücher von Siegfried Kailbauer, der die heimischen Bäume eindrucksvoll aufgearbeitet hat und bis 16. August zur Verfügung stellt. , dazu gibt es eine Fotoausstellung am Dorfplatz. Es war die erste von vier Veranstaltungen, die man für den 750 Jahre-Eventpass benötigt, um Preise wie eine Wöllmißberger Tracht oder 3 Jahre Gratis-Wasserbezug vom St. Martiner Quellwasser zu gewinnen. Die nächste Veranstaltung in St. Martin ist am 16. August mit dem Radio Steiermark Live-Frühschoppen mit Sepp Loibner und einem umfangereichen Erlebnisnachmittag.

Am Dorfplatz ist eine Fotoausstellung zu sehen, beim "Anno dazumal-Fest" kamen rund 350 Gäste.
Prof. Ernst Lasnik referierte über die Geschichte von St. Martin am Wöllmißberg.
Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.