Über 150 Leih-Rodeln am Salzstiegl

Auf 1.320 Meter bis 1.740 Meter Seehöhe gelegen und vom weststeirischen Kernraum nur 30 Minuten entfernt, bietet das Ski- und Rodelgebiet Salzstiegl optimale Bedingungen weit und breit. "Ob Skifahren, Snowboarden, Langlaufen oder Rodeln, bei uns ist alles möglich", sagt Regina Kaltenegger vom Erlebnisgasthof Moasterhaus. Bei
Bereits jetzt arbeiten die fleißigen Liftbetreiber und ihr Team bei Minusgraden auf Hochtouren, 90 Schneekanonen sorgen dafür, schon im November eine optimale Schneegrundlage für Top-Bedingungen den ganzen Winter über zu schaffen. Die Zwölf-Kilometer-Abfahrten verteilen sich auf 40 Hektar und bieten dem sportlichen Skifahrer neben dem herrlichen Panorama auf der Bergstation genau das Richtige. Denn das Salzstiegl hat blaue, rote und schwarze Pisten zur Verfügung, eine Buckelpiste macht den Skispaß perfekt. Bei entsprechender Schneelage startet der Rodelbetrieb ab 1. Dezember, der Start für den Skibetrieb ist am 8. Dezember geplant.

Rodelgaudi

Besonders anziehend ist die zwei Kilometer lange, beleuchtete Rodelbahn, die täglich von 10 bis 21 Uhr und am Samstag sogar bis 22 Uhr geöffnet ist. Dazu buchen viele Verien , Gruppen und Firmen ab zehn Personen für Freitag oder Samstag Abend die legendäre Rodelgaudi mit Buffet in der urigen Almstube. Die Anzahl der Verleih-Rodeln ist auf über 150 angewachsen. Ein Rodel-Shuttel sorgt für die bequeme Auffahrt zum Start.
Die 40 Zimmer - auch gleich neben der Schischule Ruderes und dem Skiverleih - sind für Kurzurlaube, Firmen-Skitage und als Ferienunterkunft sehr beliebt.
Und das kulinarische Angebot ist am Salzstiegl ein großes. Die urige Sunnhütt´n bietet viel Hausgemachtes und feiert in diesem Winter das 20-jährige Bestehen. Im SB-Restaurant Moasterboden und im Salzstiegelhaus schmausen die Gäste ebenfalls gerne zu Mittag. Im Erlebnisgasthof Moasterhaus gibt es sowieso ein riesiges kulinarisches Angebot, auch die Zwergenhütte sorgt für uriges Flair.
Das Salzstiegl zählt zu den günstigsten Skigebieten in der Steiermark und ist dank der A2-Abfahrt in Modriach von allen Seiten sehr gut zu erreichen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen