Überraschung! Schnee im Winter im Bezirk Voitsberg

Der WLF-Kran der FF Voitsberg war auch in Mooskirchen voll gefordert.
7Bilder
  • Der WLF-Kran der FF Voitsberg war auch in Mooskirchen voll gefordert.
  • Foto: FF Mooskirchen
  • hochgeladen von Harald Almer

Der zwar angekündigte, aber offenbar doch für viele überraschende Schneefall forderte am Freitag acht Feuerwehren voll. Zum Glück gab es auf den Landes- und Gemeindestraßen in den Löschbereichen der Wehren Maria Lankowitz, Rosental, Voitsberg, Geistthal, Ligist, Steinberg, Köppling und Mooskirchen nur Blech- und sonstige Sachschäden.

Viel im Einsatz

Besonders die FF Voitsberg hatte viel zu tun. Es begann mit einer Lkw-Bergung mit der Seilwinde des WLF-Krans in der Kowaldstraße in Voitsberg. Währenddessen kam der HIlferuf der FF Rosental zu einer Fahrzeugbergung mit dem WLF-Kran in Puchbach. Eine andere Gruppe begab sich in die Schießplatzstraße in Voitsberg, wo ein Lkw hängen blieb, und die FF Mooskirchen forderte den Kran für eine Pkw-Bergung aus dem Kniezenbach auf der L340 im Ortsteil Fluttendorf.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.