Lions Club Voitsberg Köflach
"Vision 2030" zur Entwicklung des Bezirks

Der Lions Club Voitsberg Köflach ist für die viele Veranstaltungen und Aktionen im Bezirk verantwortlich.
  • Der Lions Club Voitsberg Köflach ist für die viele Veranstaltungen und Aktionen im Bezirk verantwortlich.
  • Foto: Almer
  • hochgeladen von Selina Wiedner

Im Rahmen seines allgemeinen gesellschaftspolitischen Auftrages, ist dem Lions Club Voitsberg Köflach die Entwicklung des Bezirks ein wichtiges Thema. Und so laden die Mitglieder zu einer Veranstaltung unter dem Motto "Vision 2030".

VOITSBERG. Im Rahmen eines Clubfrühstücks mit kompetenten Vertretern aus Politik und Wirtschaft wird anschließend diskutiert. "Vision 2030" richtet sich an politisch interessierte Bürger, auch aus dem Kreis der Landeskundler um Prof. Dr. Ernst Lasnik. Die Veranstaltung findet am Samstag, dem 18. Jänner, ab 9 Uhr im "Kleinen Saal" des Volkshauses Voitsberg statt.
Dem Lions Club Voitsberg Köflach würde es freuen, wenn an der weiteren Entwicklung des Bezirks interessierte Landeskundler an dieser Veranstaltung teilnehmen würden. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung unter lionsbrunch20@gmail.com gebeten.

Das Programm

9 Uhr: Come Together mit Sektempfang. Ein Buffet gegen einen kleinen Kostenbeitrag ist vorbereitet
9.55 Uhr: Begrüßung durch den Präsidenten des LC Voitsberg Köflach
10 Uhr: Impulsvortrag von Ernst Lasnik zur bisherigen Entwicklung im Bezirk
10.30 Uhr: WKO-Regionalstellenobmann Peter Sükar zeigt aktuelle Wirtschaftsdaten aus dem Bezirk
10.45 Uhr: Bgm. Helmut Linhart über die Zukunft Köflach
11 Uhr: Bgm. Bernd Osprian über die Zukunft Voitsberg

Im Anschluss besteht die Möglichkeit der Diskussion. Die Mitglieder freuen sich auf eine interessante und informationsreiche Veranstaltung.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen