Voitsberg: Hans-Kloepfer-Allee Ende November wieder frei

Die Arbeiten in der Arnsteinstraße sind abgeschlossen, jetzt ist die Hans-Kloepfer-Allee dran.
  • Die Arbeiten in der Arnsteinstraße sind abgeschlossen, jetzt ist die Hans-Kloepfer-Allee dran.
  • Foto: Bauamt Voitsberg
  • hochgeladen von Harald Almer

Die Voitsberger Arnsteinstraße wurde vor kurzem für den Verkehr freigegeben. Dort wurden der Gehsteig und die Fahrbahn neu aspahltiert. Auch die Infrastruktur (Kanal, Wasserleitung und Strom) wurden erneuert. Der bestehende Kanal wurde saniert und künftig zur Ableitung der Regenwässer in die Kainach genutzt.

Nächste Baustelle

Derzeit ist die Hans-Kloepfer-Allee gesperrt, was die Autofahrer wieder zu einigen Umwegen zwingt. Auch in der Allee werden Wasserleitungen und Stromkabeln verlegt bzw. verstärkt. Vor allem die Berglandmilch hat durch die großen Innovationen vermehrten Strombedarf. Um den Standort Voitsberg zu stärken, wird eben die Infrastruktur verbessert. Die Hans-Kloepfer-Allee sollte nach Auskunft des Voitsberger Bauamts bis Ende November wieder befahrbar sein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen