Köflacher Musiksommer
Waterloo und Streetfood-Festival

Waterloo tritt am 19. Juli am Köflacher Rathausplatz auf.
  • Waterloo tritt am 19. Juli am Köflacher Rathausplatz auf.
  • Foto: Florian Haun
  • hochgeladen von Harald Almer

Die Stadt Köflach ist immer wieder für Überraschungen gut. Vom 28. Juni bis 20. September veranstaltet die Stadtregierung den Köflacher Musiksommer mit zehn Veranstaltungen. Ein Höhepunkt ist zweifellos das Auftreten von Waterloo, der einen Hälfte des legendären Duo "Waterloo & Robinson", am 19. Juli am Köflacher Rathausplatz. Den Auftakt zum Musiksommer bestreitet am 28. Juni die A-capella-Gruppe "Safer Six". Weitere Höhepunkt neben Waterloo sind die "Old School Basterds", die "Zuckerwatte Combo" oder Silvio Samoni. Die Konzerte starten freitags bei freiem Eintritt immer um 19 Uhr.
Am 5. und 6. Oktober verwandelt sich die gesamte Köflacher Innenstadt dann in eine "Genussmeile". Denn erstmals macht das European Streetfood-Festival im Bezirk Voitsberg Station. Mit mehr als 50 Ständen ist an diesen beiden Tagen vielfältiger Genuss pur angesagt.

Kinder- und Familienfest

Nach einem Jahr Pause findet heuer am 29. Juni wieder das Köflacher Kinder- und Familienfest unter dem Motto "Manege frei" statt. Im Vorfeld wird es in der VS Köflach Workshops geben. Am Rathausplatz wird ein echtes Zirkuszelt aufgestellt, Zauberer, Clowns und Artisten haben hier ihren Auftritt, weiters wird es einen großen Umzug geben.

Vereinstag

Interessant ist auch der 24. August, wo nach zehnjähriger Pause wieder zum Vereinstag in Köflach geladen wird. Vereine haben in der Innenstadt die Möglichkeit, sich zu präsentieren. "Wenn jemand Interesse hat und von uns nicht angeschrieben wird, möge sich bitte bei mir melden", so Silke Valeskini.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen