Aufruf an unsere WOCHE-Leser
Wie bewältigt ihr euren "Corona-Alltag"?

Trotz Home-Office möchten wir "einfach näher dran" sein. Wir freuen uns auf eure Fotos und Informationen!
  • Trotz Home-Office möchten wir "einfach näher dran" sein. Wir freuen uns auf eure Fotos und Informationen!
  • Foto: Wiedner
  • hochgeladen von Selina Wiedner

Unter dem Motto "Abstand halten und trotzdem zusammenhalten" suchen wir eure Vorschläge, Tipps, Fotos und Videos, wie ihr die Zeit daheim nutzt, euch ablenkt oder was euch aktuell bewegt.

VOITSBERG. Trotz Home-Office - aufgrund der strikten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Krise - will das Team der WOCHE Voitsberg weiterhin "näher dran bleiben". Da wir aber aus unseren "Heim-Büros" aber leider nicht zu euch kommen können, brauchen wir eure Unterstützung!
Welche Themen bewegen euch aktuell, wie gestaltet sich euer Home-Office gerade, wie lenkt ihr euch ab, wie vertreibt ihr euch die Zeit?

Hobbyköche, -gärtner und -läufer: ihr seid gefragt!

Habt ihr ein Lieblingsrezept, das ihr gerne mit uns teilen würdet; Gartentipps, um den eigenen Garten frühlingsfit zu machen, Spiel- und Basteltipps für Kinder, oder Tipps für Läufer und Walker, die sich in diesen Tagen dazu entschließen ihren Alltag mit mehr Bewegung "in Schwung zu bringen" - dann bitte lasst uns daran teilhaben, schickt uns eure Vorschläge und Tipps (gerne auch mit Fotos, oder Video) - entweder gleich in der Kommentarfunktion oder auf selina.wiedner@woche.at
Bitte gebt uns auch eure Namen und Wohnort bekannt. Wir freuen uns über eure Anregungen und Infos!

An alle Spaziergänger und Schnappschuss-Sammler!

Spazierengehen alleine oder mit seinem Partner sind in diesen Zeiten zum Glück noch erlaubt, weshalb es viele ins Freie zieht. Bei einem entschleunigten Rundgang bietet sich die Gelegenheit die Natur und auch die Region neu zu entdecken und mit anderen Augen zu sehen.
Und hier unsere Bitte: Wenn ihr Fotos und Schnappschüsse auf euren Streifzügen sammelt, dann teilt diese Fotos doch mit uns! Stellt sie als "Schnappschüsse" auf meinbezirk.at oder schickt sie uns an selina.wiedner@woche.at und wir veröffentlichen Sie auf meinbezirk.at und gerne auch in den kommenden Ausgaben der WOCHE Voitsberg.

Autor:

Selina Wiedner aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen