Sozialprojekt der NMS Mooskirchen
"Wir schicken euch ein Lächeln"

Die Schülerinnen und Schüler zauberten vielen Menschen ein Lächeln ins Gesicht.
8Bilder
  • Die Schülerinnen und Schüler zauberten vielen Menschen ein Lächeln ins Gesicht.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Selina Wiedner

Im Rahmen eines Schulprojektes der NMS Mooskirchen wurden die Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, Beiträge zu erstellen, die Menschen in Pflegeheimen in der momentanen Situation Unterstützung bieten sollen.

MOOSKIRCHEN. In Zeiten wie diesen merken wir, wie wichtig es ist, dass wir alle zusammenhalten und füreinander da sind. Wir müssen zwar zu Hause sein, haben aber unsere engste Familie bei uns und sind nicht allein. Für Menschen in Altersheimen und Krankenhäusern ist die derzeitige Situation sehr schwierig, da sie keinen Besuch bekommen dürfen und auch Angst haben. Daher agierten die Schülerinnen und Schüler unter dem Motto: "Lasst uns diesen Menschen etwas Freude bereiten und schicken wir ihnen ein Lächeln zu."

Ein eigener Film

Dazu erhielten die Schülerinnen und Schüler von ihren Klassenvorständinnen- und vorständen folgenden Auftrag: "'Wir schicken euch ein Lächeln' - gestaltet zu diesem Thema Zeichnungen, schreibt Geschichten, Gedichte, Witze oder nehmt über die Aufnahmefunktion ein Lied auf, das ihr auf eurem Instrument spielt. Seid kreativ! Ihr dürfte gerne auch im Dialekt schreiben und sprachliche Kreativität zeigen."
Mit viel Engagement gestalteten die Kinder kreative Werke, die in Form eines Films inklusive selbstgestalteter musikalischer Umrahmung präsentiert wurden, und brachten damit die Bewohnerinnen und Bewohner in einigen weststeirischen Pflegeheimen zum Lächeln. Das Schulpersonal bedankt sich bei allen Kindern und deren Eltern für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen