Wohnungsbrand in Voitsberg

10Bilder

Ursache eines Notrufes an die LLZ in Lebring in den Nachmittagsstunden des Montag, 15. Jänner 2018 in der Arnsteinstrasse in Voitsberg war ein Adventkranz, welcher aufgrund seines trockenen Zustandes aus unbekannten Gründen Feuer fing. Die Hausnachbarin entdeckte im Obergeschoss des Wohnhauses austretenden Rauch und verständigte den Hausbesitzer, welcher sich im Erdgeschoss aufhielt. Dieser drang in die von Rauch verqualmte Wohnung ein und brachte den brennenden Adventkranz auf den Balkon ins Freie. Dabei zog er sich vermutlich eine leichte Rauchgasvergiftung zu und wurde mit dem Roten Kreuz ins LKH Voitsberg eingeliefert. Die Feuerwehren Voitsberg und Krems kontrollierten die Wohnung mit einer Wärmebildkamera und entlüfteten diese mit einem Drucklüfter. Der Schaden durch den Brand wurde durch die Polizei ermittelt.

Text und Fotos: Walter Ninaus, FF Voitsberg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen