Die Wahl läuft - alle Bezirksspitzenkandidaten haben schon gewählt

NAbg. Elisabeth Grossmann bei der Stimmabgabe in Edelschrott.
3Bilder
  • NAbg. Elisabeth Grossmann bei der Stimmabgabe in Edelschrott.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Almer

Zum Glück verläuft im Bezirk Voitsberg die Nationalratswahl 2017 an diesem Sonntag ruhig ab. Anders als im Gemeindegebiet von Hartberg, wo ein offensichtlich geistig verwirrter 77-Jähriger gegen 11.30 Uhr mit einem Benzinkanister in der Hand ein Wahllokal im Gemeindegebiet Hartberg betrat. Der Mann verschüttete das Benzin und wollte es anschließend anzünden. Daran konnte der 77-Jährige jedoch gehindert werden. Zudem hat der Mann die im Wahllokal anwesenden Wahlvorsitzenden bedroht.

Alles schon gewählt

Im Bezirk Voitsberg schritten die Spitzenkandidaten ihrer Parteien schon zur Urne. NAbg. Elisabeth Grossmann in Edelschrott ebenso der steirische WKO-Vizepräsident Andreas Herz in Söding-St. Johann und STR Markus Leinfellner in Voitsberg. Letzterer ist noch als Wahlbeisitzer in den Stadtsälen im Sprengel 2 im Einsatz. Das letzte Wahllokal im Bezirk schließt um 15 Uhr (Stallhofen).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen