Voitsberg
Premiere für den Jugendlandtag

Jugendliche aus der Region trafen sich im Voitsberger Gemeindeamt.
2Bilder
  • Jugendliche aus der Region trafen sich im Voitsberger Gemeindeamt.
  • Foto: Uray-Preininger
  • hochgeladen von Harald Almer

SAgen, was SAche ist und gehört werden. In Voitsberg fand am Donnerstag das erste von 13 Regionaltreffen des Jugendlandtags 2019 statt, wo Jugendliche aus der gesamten Region ihre Meinung kundtun konnten.
Der steirische Landtag hat die Durchführung des Jugendlandtags beschlossen. Alle Parteien waren sich einig, dass junge Menschen und ihre Anliegen einen Platz in der Politik haben sollten. Hochmotivierte Jugendliche mit unterschiedlichstem Hintergrund tauschten sich in Voitsberg über Stärken und Herausforderungen ihrer Region und der Steiermark aus. Bei diesem Treffen hatten die Jugendlichen intensive Gespräche zu den Themen Regionalverkehr und Bildung.

Vier Vertreter in Graz

Mindestens vier Jugendliche aus diesem Treffen werden mit 60 anderen Jugendlichen aus der Steiermark am Jugendlandtag am 1. März in Graz teilnehmen. Dort werden aus den gesammelten Themen Anträge formuliert, diese den Landtagsabgeordneten vorgestellt und anschließend gemeinsam diskutiert. "Es freut mich, dass Jugendliche nicht nur hautnah erleben können, wie demokratische Prozesse ablaufen, sondern auch,d ass sie sich daran beteiligen", so LR Ursula Lackner. "Mit hat das Treffen sehr gut gefallen, weil ich meine eigenen Ideen einbringen konnte", meinte Alina, eine Schülerin aus Köflach. Der Köflacher Schüler Liam fand das Treffen "als sehr informativ und lustig und empfand insbesondere die Ebenen der Gesetzgebung "als besonders spannend."

Jugendliche aus der Region trafen sich im Voitsberger Gemeindeamt.
Die Ideen und die großen Bereiche wurden definiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen