Voitsberg
Pflegepersonal verhinderte größeren Brand

In einem Zimmer eines Pflegeheimes in Voitsberg brach am Montag, 30. November 2020 kurz vor 5 Uhr aus unbekannten Gründen ein Kleinbrand aus, worauf über die Brandmeldeanlage die FF Voitsberg alarmiert wurde. Anwesendes Pflegepersonal handelte rasch und konnte den Brand mittels Feuerlöscher löschen.
Die FF Voitsberg kontrollierte die Räumlichkeiten und machte das Stockwerk mittels eines Drucklüfters rauchfrei.
Verletzt wurde niemand.
Eingesetzt unter Einsatzleiter Harald Kremaucz waren 8 Kräfte der FF Voitsberg.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen