ASK Voitsberg siegt im ersten Test

Ewald Hutter war beim ersten Testspiel nicht mehr dabei - er wechselt leihweise zum ASK Köflach.
  • Ewald Hutter war beim ersten Testspiel nicht mehr dabei - er wechselt leihweise zum ASK Köflach.
  • Foto: Taucher
  • hochgeladen von Thomas Maurer

Mit einem 3:1-Sieg im ersten Probegalopp über den Regionalligisten SC Kalsdorf hat der ASK Voitsberg sein Testspiel-Programm für die Wintervorbereitung eröffnet. Kapitän Jürgen Hiden, Jürgen Walch und Daniel Brauneis trafen in Halbzeit zwei für die Zach-Elf, die in der ersten Hälfte in Rückstand geraten war.
Insgesamt stehen für den Landesliga-Dritten neun Tests auf dem Programm. Der nächste Gegner ist erneut ein Regionalligist. Am Samstag, dem 21. Jänner, ist man im Koralmstadion zu Gast, Ankick ist um 15 Uhr. Weiter geht es mit Spielen gegen ATSV Wolfsberg (27.1., 19.30 Uhr, Maria Lankowitz), die Sturm Amateure (31.1., 19 Uhr, Graz-Messendorf) und Lafnitz (4.2., 16 Uhr, Rohrbach) - auch jeweils Regionalligateams.
Von 15. bis 19. Februar geht es für den ASK nach Kroatien. Im Rahmen des Trainingslagers in Porec wird auch ein Testspiel absolviert.

Erster Abgang

Nicht mehr mit dabei war beim ersten Testspiel Ewald Hutter. Nach fünfeinhalb Jahren verlässt er den ASK und wechselt leihweise in die Oberliga Mitte zum ASK Köflach. Hutter kam im Herbst nur zu elf Kurzeinsätzen in der Liga. Neuzugänge sind derzeit keine geplant.

Trainingsstart

Auch die zweite Mannschaft starteten bereits in die Vorbereitung. Am 23. Jänner bittet Andreas Strafner das Gebietsligateam zum Trainingsauftakt. Das erste Testspiel der "Zweier" findet am Samstag, dem 28. Jänner, um 10 Uhr am Kunstrasen in Maria Lankowitz statt. Gegner ist der Oberligaklub FC Großklein.

Autor:

Thomas Maurer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.