Oberliga-Derby
Elferduell der Bürgermeister um Freibier

So trifft man sich wieder. Hier sind Helmut Linhart und Jochen Bocksruker noch beim Handball, am Freitag geht´s zum Elferschießen nach Köflach.
  • So trifft man sich wieder. Hier sind Helmut Linhart und Jochen Bocksruker noch beim Handball, am Freitag geht´s zum Elferschießen nach Köflach.
  • Foto: HSG
  • hochgeladen von Harald Almer

Festtagsstimmung am kommenden Freitag, dem 23. August, im Köflacher Werner Skrabitz-Stadion. Zum ersten Mal seit langem kommt es wieder zu einem echten "Revier-Derby". Der ASK Mochart Köflach empfängt den Atus Sadiki Bau Bärnbach um 19 Uhr zum ersten Heimspiel in dieser neuen Saison. Um möglichst viele Fans aus dem Kernraum anzulocken, wurde in der Pause des Derbys ein außergewöhnliches Treffen arrangiert.

Freibier in der Pause

Jeweils fünf Elfermeterschützen aus Köflach und Bärnbach treten gegeneinander an. Angeführt werden beide Elfer-Teams von den jeweiligen Bürgermeistern Helmut Linhart und Jochen Bocksruker, die ebenfalls einen Elfmeter schießen müssen. Große Namen wie Lasnik, Bratschko, Blümel oder Appler sind auf der Schützenliste zu finden. Der Verlierer muss ein Fass Bier berappen, das für die Fans als Freibier ausgeschenkt wird.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.