Erfolgreiche Wochen für Köflach-Stadt

Der Stocksportverein ESV Köflach-Stadt war gegen Jahresende sehr erfolgreich. Franz Roth wurde zum Euro-Masters nach Wald Kaiburg in Deutschland eingeladen und konnte den fünften Rang erobern. Am 5. Jänner wurde Roth bei den steirischen Meisterschaften im Zielschießen Zweiter und qualifizierte sich für die Staatsmeisterschaft.
Die Senioren wurden in Hart bei der ASKÖ-Landesmeisterschaft hinter Thal und vor Gut Eis Voitsberg Zweite, somit sind Franz Hartl, Eduard Harg, Günther Schmidt, Hermann Reinthaler und Ewald Kargl bei der Bundesmeisterschaft im tirolerischen Ebbs dabei.
Am 6. Jänner fand auf der Anlage des ESV Köflach-Stadt das Stadtpokalturnier alle fünf Köflacher Vereine statt, die alle mit zwei Mannschaften teilnahmen. Sieger wurde Köflach-Stadt 1 vor Vorwärts 1 und Vorwärts 2. Bgm. Willi Zagler begrüßte alle Teilnehmer, die Siegerehrung wurde von Vize-Bgm. Johann Bernsteiner, STR Renate Ofner-Rucker und GR und Köflach-Stadt-Obmann Heinrich Wutti durchgeführt. Für die Turnierleitung war Alois Lernbeiß zuständig, als Schiedsrichter fungierte Robert Rauch.
Am 30. Dezember hatte der ESV Köflach-Stadt das Vereins-Sauschädelschießen veranstaltet. Hier wird immer "Jung" gegen "Alt" gespielt. Diesmal mussten die "Jungen" eine schwere Niederlage einstecken, daher wurde gegen die "Alten" Revanche geschworen.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.