ASK Mochart Köflach
Grabovac kam, sah und siegte

Neuzugang Ivan Grabovac traf bei seinem ersten Spiel für Köflach.
  • Neuzugang Ivan Grabovac traf bei seinem ersten Spiel für Köflach.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Almer

So kann es weitergehen. Auf den ASK Mochart Köflach wartete ein schweres Auswärtsspiel in Gamlitz gegen den Drittplatzierten der Oberliga. Von Beginn an waren die Köflacher sehr aggressiv, nach einer Top-Chance von Philipp Bruno Fuchs in Minute fünf verwertete Neuzugang Ivan Grabovac nach 22 Minuten einen Eckball per Kopf zum 1:0.

Überlegenes Spiel

Das Spiel war geprägt von vielen Zweikämpfen, die der ASK geschickt für seine Konter nutzen konnte. In der 49. Minute ging Michael Rampitsch links durch, seinen Pass zur Mitte fälschte ein Gamlitzer ins eigene Tor zum 2:0 ab. In der 83. Minute verwertete Fuchs einen Corner zum 3:0-Endstand. Ein Stangenschuss von Rampitsch und eine weitere Fuchs-Chance waren weitere große Möglichkeiten. 
Fazit: Durch eine Top-Analyse im Vorfeld durch Assistenztrainer Goran Milicevic konnten das Trainer-Duo Edler/Spanninger die perfekte Taktik auswählen. Dait mischt Köflach um den ersten Platz wieder kräftig mit.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
1 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen