Karate-Silber für Niki Hörmann

Niki Hörmann dominierte beim Venice Cup viele Kämpfe, bis ihm eine Verletzung den Sieg verhaute.
  • Niki Hörmann dominierte beim Venice Cup viele Kämpfe, bis ihm eine Verletzung den Sieg verhaute.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Simon Michl

Am Wochenende fand im italienischen Caorle der 26. Venice Cup statt. Über 1.600 Karatekas aus 30 Nationen nahmen daran teil, darunter Niki Hörmann und Jana Lind von der Sportunion Köflach. Hörmann startete gleich in zwei Klassen: In der Allgemeinen Klasse bis 84 kg unterlag er nach drei Siegen im Halbfinale mit 3:2. "Mein Gegner war ein Italiener und die Kampfrichter wollten unbedingt einen Italiener im Finale sehen", meinte Hörmann nachdem ihm keine Wertung gegeben wurde. Im Kampf um Bronze dominierte er gegen seinen abermals italienischen Gegner, bekam aber keine Punkte und so endete der Fight 0:0. Der Kampfrichterentscheid fiel anschließend zugunsten des Italieners aus, für Hörmann blieb Platz fünf in der Allgemeinen Klasse.

Silber dank Verletzung

Am zweiten Tag wollte der Köflacher in der U21-Klasse bis 84 kg nichts mehr dem Zufall bzw. den Kampfrichtern überlassen. Wieder gewann Hörmann die ersten drei Runden souverän und zog somit ins Finale ein. In diesen Vorkämpfen zog er sich jedoch eine Oberschenkelverletzung zu, die es ihm unmöglich machte beim Finale am Abend anzutreten. Somit überließ er dem Italiener Michele Ciani, Sieger der Lignano World Open 2017, kampflos die Goldmedaille. Für Hörmann blieb "nur" Silber.

Aus in Runde vier für Lind

Lind hatte in der U16-Klasse bis 54 kg in der ersten Runde ein Freilos und siegte danach zwei Mal. In der vierten Runde musste sie sich gegen die spätere Bronzemedaillengewinnerin aus Italien mit 2:3 geschlagen geben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen